:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat > Kryptographie & Computersicherheit

Kryptographie & Computersicherheit Verschlüsselung und Untersuchung verschlüsselter Texte, Computerviren und Malware, Sicherheitslücken, Datenschutz, Verkehrsüberwachung, Mautbrücken, Kameras (CCTV etc.), RFID

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2011, 19:28   #1
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard Vorratsdatenspeicherung





Neuer Anlauf, nun mit dreisteren Ambitionen


Die Innenminister sind sich einig, die Union sowieso: So schnell wie möglich wird die umstrittene Vorratsdatenspeicherung wieder eingesetzt. Kleine Korrekturen sollen Verfassungsgericht und Justizministerin beruhigen - im Grundsatz wollen sie aber speichern, was nur geht.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...738895,00.html
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2011, 22:30   #2
Raumzeit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die nerven ganz schön, wie lange dauert es wieder bis ich wieder wählen darf und wird es dann vielleicht besser.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2013, 00:12   #3
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Durch den Fall Snowden wurde das Thema weitgehend bekannt. Heute ist es ein offenes Geheimnis, dass der Bundesnachrichtendienst selbst wiederum Amtshilfe von der amerikanischen NSA bekommt. Rein theoretisch könnte die NSA auch meine Kommunikation speichern. Praktisch falle ich mit einer Sicherheit von 99% durch das Raster. Nicht ganz eine Entwarnung, denn dazu kenne ich einen schönen Spruch: Der Teufel ist ein Eichhörnchen. Wenn es blöd kommt, dann wird genau diese Nachricht von der NSA mitgelesen. Was können sie daraus schließen? Na ja, ich weiß wie man "National Security Agency" buchstabiert und ich kann Teufel von Eichhörnchen unterscheiden.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 12:17   #4
aule
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn gerade wir abgehört werden würden, wäre es doch ein kompliment an uns, denn dann wären wir ja wichtig. Ich glaube aber nicht, das wir wichtig sind, weil ich nicht an selbstüberschätzung leide.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 12:36   #5
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von aule Beitrag anzeigen
Wenn gerade wir abgehört werden würden, wäre es doch ein kompliment an uns, denn dann wären wir ja wichtig.
Dann hast du eigentliche Problem nicht verstanden. Wir wissen ja nicht, ob wir nicht morgen als Gruppe insgesamt mal wichtig werden könnten. Dabei vergiss bitte nicht, dass "wichtig" aus einer anderen Sicht gemeint ist, nicht aus deiner.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 13:41   #6
aule
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da hast du natürlich recht, die leute aus meiner gruppe könnten wirklich mal wichtig werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 13:52   #7
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von aule Beitrag anzeigen
Da hast du natürlich recht, die leute aus meiner gruppe könnten wirklich mal wichtig werden.
Immer noch falsch. Jede beliebige Gruppe könnte zukünftig betroffen sein. Abgehört und bespitzelt wurde und wird doch quer durch alle Nationen, egal ob Kapitalismus oder Kommunismus.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 14:03   #8
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von aule Beitrag anzeigen
Wenn gerade wir abgehört werden würden, wäre es doch ein kompliment an uns, denn dann wären wir ja wichtig. Ich glaube aber nicht, das wir wichtig sind, weil ich nicht an selbstüberschätzung leide.
Ich kenne dieses Argument. Deshalb kam ich nie in die Lage, kryptisch kommunizieren zu müssen. So wichtig bin ich auch nicht. Doch als Programmierer entwickelte ich bereits Programme im Auftrag, die sich für kryptische Kommunikation eignen.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 14:08   #9
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
So wichtig bin ich auch nicht.
Das mag dir heute so erscheinen, aber kannst du das auch für die Zukunft behaupten?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2013, 14:26   #10
aule
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Willkommen NSA
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig! Atlantologe Politik & Zeitgeschehen 7 03.03.2010 10:24
Vorratsdatenspeicherung Acolina Kryptographie & Computersicherheit 23 21.03.2008 00:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.