:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie > Transkommunikation

Transkommunikation Der Verein für Transkommunikationsforschung definiert Transkommunikation als "das Übermitteln von Botschaften und Energien aus anderen Energiedichte-Dimensionen."

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2013, 14:55   #1
Mario
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.01.2013
Beiträge: 1
Standard Seltsame Botschaft auf VHS Video

Ein freundliches Hallo liebe Forumsgemeinde,

Ich bin neu hier im Forum und möchte gerne über ein Erlebnis berichten, welches mir Ende der 80iger Jahre widerfahren ist und mich bis zum heutigen Tage beschäftigt.

Vielleicht kann sich noch jemand an die damaligen Videotheken mit den guten alten fast schon nostalgischen VHS Kassetten erinnern, denn genau mit so einer VHS Videokassette hat mein Erlebnis zu tun.

Es war wie gesagt Ende 1980, ein gemütlicher Winternachmittag und ich schob die Kassette, welche ich mir von einer Videothek übers Wochenende geliehen hatte, in den Rekorder, ... der Vorspann begann wo stets die neuesten Filme präsentiert wurden, welche demnächst auf Video erhältlich sein sollten.
Dannach, bevor der eigentliche Hauptfilm begann, war dann noch dieses "Kampagne Video" gegen die Abholzung des Regenwaldes, vielleicht kann sich noch jemand daran erinnern, denn dieser "Einspieler" war fast auf jeder Videokassette zu sehen.
Nun begann der eigentliche Film ... das Bild verdunkelte sich und es erschien ein weißer Text in Kurrentschrift welcher mit folgenden Worten begann :
"Er wird zurückfordern, was die Menschheit ihm genommen hat" .....
Doch schon nach wenigen Sekunden verschwand dieser Text und der Film begann.
Dieser Text bestand aus etwa aus 6-8 Zeilen und ich hatte bezügl. der für mich schwer lesbaren Kurrentschrift nicht mal die erste Zeile fertig lesen können.
Sofort griff ich zur Fernbedienung und wollte das Video zurückspulen um diesen Text nochmals lesen zu können, da fragte mich meine Frau in der selben Sekunde ob ich den Text auch nicht fertiglesen hätte können ... ich bejahte dies und spulte das Video kurz zurück um den Text nochmals zu lesen, da ich mir dachte er wäre für den Inhalt des Films von Bedeutung.

Doch dieser Text war nun unauffindbar ....
Ich spulte das Video immer wieder und wieder zurück ...
Nach dem "Regenwald Clip" wo sich normalerweise das Bild verdunkeln und der Text erscheinen sollte begann lediglich der Film ... doch der Text war und blieb verschwunden.

Nach etwa 30min des Suchens gab ich auf und strampelte förmlich nach einer für mich logischen Erklärung für diesen Vorfall.
Ich möchte hiermit auch Anmerken das ich weder unter Alkohol, Medikamenten oder gar Drogeneinfluß gestanden habe, will sagen ich und meine Frau waren bei vollem geistigen Bewußtsein.
Nun begann ich nach einer plausiblen und für mich logischen Erklärung zu suchen.

1) Es war also 100% keine Einbildung von mir, da auch meine Frau die selben Worte gelesen hatte doch bezügl. Kurrentschrift ebenfalls nichtmal die erste Zeile schaffte.

2) Hätte ich diesen Text beim zurückspulen löschen können ?
Eigentlich so gut wie unmöglich da sämtliche VHS Kassetten aus den Videotheken diese "quatratische Vertiefung" an der Rückseite hatten, welche ein Überspielen sowie Löschen der Kassette verhindern sollte.
D.h. man hätte diese Vertiefung erst mit einem Tesafilm abkleben müssen um etwas löschen zu können.
(Auch an dieser besagten Kassette war diese Vertiefung nicht verdeckt)

3) Hätte ich dennoch aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen etwas gelöscht, dann hätte doch auch ein Stück Film fehlen müssen bzw. hätte man dies optisch erkennen müssen aber der Übergang vom "Regenwald Einspieler" zum Hauptfilm war einwandfrei ... nur der Text war verschwunden.
Ist es möglich nur einen Text aus einem Video zu löschen ?

Zu gerne hätte ich gewüßt was diese Botschaft noch beinhaltete doch leider konnte ich diese bezügl. Kurrentschrift inkl. der wenigen Sekunden nicht schnell genug lesen.

Kann mich leider nicht mehr erinnern, welcher Film das damals war, jedoch umsomehr an den Vorfall selbst.

Nun liebe Forumsmitglieder möchte ich euch bitten ob ihr mir weiterhelfen könnt, vielleicht hat sogar jemand etwas ähnliches selbst erlebt oder zumindest davon gehört.

Ich wäre für jeden Hinweis sehr dankbar, da ich wie gesagt bis heute keine rationale Erklärung dafür finden konnte.

Vielen herzlichen Dank im voraus

Mario
Mario ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
evp, itc, paranormal, tonbandstimmen, transkommunikation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat seltsame Zufälle erlebt? anna_weiss Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 85 11.07.2011 15:01
Seltsame Geräusche Dr.Sentinel UFO-Sichtungen 13 26.05.2009 11:02
seltsame Indianer Bill Kurioses 3 31.12.2004 09:00
Seltsame Schrift und Symbolzeichen WGS Außergewöhnliche Funde 39 28.08.2003 00:44
Seltsame Schädelfunde Phaeton Außergewöhnliche Funde 42 11.02.2003 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.