:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Umfrageergebnis anzeigen: Ist unser Leben vorherbestimmt?
JA, auf jeden Fall 28 32,18%
Nein, ich glaube nicht daran 33 37,93%
Weiss nicht, könnte sein, wiederum auch nicht 26 29,89%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 87. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2010, 02:10   #91
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

@aco: naja, das fünkchen freier wille hänge ich daran auf, dass auch wenn die entscheidungen erst nach der erregung ins bewusstsein treten, der freie wille des organismus mensch eine ganz andere frage ist. das war ja vollkommen klar, dass mindestens eine winzige verzögerung passieren MUSS, schon allein wegen der tatsache, dass die reizleitung nicht unendlich schnell ist. klar ist ja auch, dass das bewusstsein eine physische basis hat, das gehirn. aber man wird nie vorausberechnen können, wie sich jemand entscheidet. man kann prognosen wagen, aber das sind nur wahrscheinlichkeiten. der freie wille ist sozusagen ein inhärentes element des universums
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2010, 12:05   #92
unchained
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Manchmal sind die Geschichten, die das Leben schreibt so unglaublich, dass man denken mag, das Buch für jeden einzelnen Mensch sei bereits geschrieben.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 14:34   #93
saralina
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Schicksal vorherbestimmt

Ich war auch in der Palmbibliothek (und alles ist davon eingetroffen, weil es eine gute Bibliothek war, auch wenn ich manches vielleicht im Leben anders erwartet hätte), und für mich sieht es so aus, dass wir bei unserer Geburt ein Drittel bekommen, ein Drittel unsere Erziehung ausmacht und ein Drittel ist der freie Wille, mit dem wir vielleicht all das ändern können, was nicht im "roten Faden unseres Lebens" vorherbestimmt ist. Ich habe in 2 verschiedenen Ländern 2 Personen getroffen, die am gleichen Tag geboren waren wie ich und wir hatten das gleiche "Leben oder Schicksal", nur dass die Ereignisse zeitlich versetzt waren, was ja die Astrologie und Geburtszeit wiederum erklären.
In den Handlininen eines Babies steht schon geschrieben, ob dieser Mensch geschieden wird oder nicht, dabei spielt es auch keine Rolle, welchen Partner dieses Baby als Erwachsener heiratet, für mich: klare Vorbestimmung.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 15:03   #94
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von saralina Beitrag anzeigen
Ich habe in 2 verschiedenen Ländern 2 Personen getroffen, die am gleichen Tag geboren waren wie ich und wir hatten das gleiche "Leben oder Schicksal", nur dass die Ereignisse zeitlich versetzt waren, was ja die Astrologie und Geburtszeit wiederum erklären.
.
Ich hatte mal einen Mitschüler der am gleichen Tag im gleichen Jahr wie ich geboren wurde.
Er hat mittlerweile eine Halbglatze und ich nicht. Auch sonst konnte ich mehr Divergierendes als Gemeinsamkeiten feststellen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser Wasser C0rtes Medizin 15 23.10.2008 19:37
Zahl 0,999... (unser Zahlensystem) Manolo Rund um Naturwissenschaft 36 03.08.2006 20:20
Unser Universum Skandanog Astronomie 2 05.07.2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.