:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Astronomie

Astronomie Hier geht's nicht nur um Astronomie im klassischen Sinne, sondern auch um all die Mythen, Geschichten und Prophezeiungen, die sich rund um Sterne, Kometen und andere Himmelskörper ranken.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2012, 14:30   #1
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.287
Standard trinkbare ;-) Teleskope

Hi,

bärenstark:

Achtung, nicht ausleeren: Flüssiges Spiegelteleskop!


http://www.scienceblogs.de/astrodict...cienceBlogs%29

Das hat was, meint -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 17:06   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.732
Standard

Naja, trinken würde ich Quecksilber lieber nicht Bei uns wurde es bis vor wenigen Jahren auch noch offen in Vorlesungen benutzt, aber inzwischen wurde es in dieser Form aus dem Hörsaal verbannt (wird aber noch in geschlossenen Gefäßen benutzt).
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 19:41   #3
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich kann mich erinnern, daß ein solches Teleskop bereits in einem utopischen DDR-Roman gebaut wurde.
Ich kann mich leider nicht genau erinnern, in welchem.
Ich glaube, es war "Spuren im Mondstaub" von Paul Ehrhardt.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 20:00   #4
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.287
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Tsunetomo Beitrag anzeigen
Also ich kann mich erinnern, daß ein solches Teleskop bereits in einem utopischen DDR-Roman gebaut wurde.
Es würde mich auch wundern, wenn solche Prinzipien nicht schon länger bekannt wären.
Worum geht es in dem Roman? Ich brauche noch gute Urlaubslektüre für Dänemark.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2012, 01:29   #5
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,



Es würde mich auch wundern, wenn solche Prinzipien nicht schon länger bekannt wären.
Worum geht es in dem Roman? Ich brauche noch gute Urlaubslektüre für Dänemark.

-gj
Ist 'n altes DDR-Taschenbuch.
Da wurde ein riesiges neues Teleskop auf dem Mond gebaut, das aber direkt einstürtzt.
In den Holräumen unter der Einsturzstelle finden sich außerirdische Spuren und man erforscht die sublunaren Höhlen....
Aber als einen der besten DDR-Autoren empfinde ich Michael Szameit.

Geändert von Tsunetomo (17.03.2012 um 01:30 Uhr). Grund: a vergessen
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 09:18   #6
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.287
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Tsunetomo Beitrag anzeigen
Aber als einen der besten DDR-Autoren empfinde ich Michael Szameit.
Danke für den Tip. Ich hab mir von ihm mal einige als eBook für meinen Kindle gekauft. Als alter Hardcore SciFi finde ich solche alten "Schinken" gut.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 10:23   #7
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Hi,

Danke für den Tip. Ich hab mir von ihm mal einige als eBook für meinen Kindle gekauft. Als alter Hardcore SciFi finde ich solche alten "Schinken" gut.

-gj
Bitte, gerne!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Was haben die größten Teleskope für eine Auflösung? Sollte man da Zeitungsjunge astronews.com 0 12.08.2008 14:00
Radioastronomie: Sieben Teleskope machen gemeinsame Sache Zeitungsjunge astronews.com 0 09.04.2008 17:50
Elektromagnetische Wellen durch Teleskope U75 Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 8 10.02.2005 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.