:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2012, 15:19   #11
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Dienen

Ja, es gäbe noch einige, die man sich genauer anschauen könnte.
Dr.W.Dogs hat mal einen Beitrag für mein Ermutigungsbuch geschrieben.
J.H.Schultz hat die Autosuggestion leider extrem reduziert und eingeengt auf eine Mentaltechnik; das ist günstig für den Lizenzbereich aber es fehlt das Grundverständnis der suggestiven und autosuggestiven Wirkungen für den Alltag, wie es bei Coué im Vordergrund ist. Das hindert aber nicht, mit dem AT-Werkzeug gut umzugehen und damit gute Ergebnisse zu erzielen. Am besten machen wir es wie Coué: statt sich gegenseitig ausgrenzen schauen, wo man einander dienen kann.
Ich habe Coué und Dorn vor allem deshalb ausgewählt, weil bei ihnen das Dienen die Hauptrolle spielt.
Mit herzlichen Grüßen
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2012, 12:06   #12
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Zitat:
Zitat von f.j.neffe Beitrag anzeigen
J.H.Schultz hat die Autosuggestion leider extrem reduziert und eingeengt auf eine Mentaltechnik; das ist günstig für den Lizenzbereich aber es fehlt das Grundverständnis der suggestiven und autosuggestiven Wirkungen für den Alltag, wie es bei Coué im Vordergrund ist.
Okay, letztlich ist nur wichtig, welcher Weg für eine Person der am besten zu begehende ist.

Stimmt, die Mentaltechnik ist eingeengt auf die "formelhaften Vorsätze", hat Schultz das Autogene Training doch im 1. Weltkrieg als Militärarzt entwickelt (Neh'mse jefällichst Haltung an beim Sterben!). Aber mir ist es vollkommen Wurscht, wie ich meine Kopfschmerzen oder Depressionen loswerde, Hauptsache, ich werde sie los. Die "formelhaften Vorsätze", also die standardisierten Sätze eignen sich gut für das Lernen in der Gruppe.

Fehlt das Grundverständnis? Ich müsste nachlesen, so ich das Buch überhaupt noch habe. Aber selbst wenn, wusste man damals schon, wie das Ganze wirklich funktioniert? So weit war man seinerzeit noch nicht.
Letztlich nützt mir als Patient nicht zu wissen, wie das Ganze funktionieren soll, viel wichtiger ist die Sensation, wenn sich zum ersten Mal das Gefühl der Wärme einstellt.

Aber gut, ich kenne nur das Autogene Training, somit fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten.
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2012, 15:57   #13
f.j.neffe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nur ein Steinchen im großen Mosaik der Autosuggestion

Zitat:
Zitat von Manx Beitrag anzeigen
Aber selbst wenn, wusste man damals schon, wie das Ganze wirklich funktioniert? So weit war man seinerzeit noch nicht.
Das ist ein Irrtum.
Zu Émile Coué kamen schon in den 1910er Jahren jedes Jahr zehntausende Hilfesuchende aus aller Welt und er sah seine Aufgabe allein darin, allen gut verständlich und nachvollziehbar zu demonstrieren "wie das Ganze wirklich funktioniert". Bis zwei Jahre nach Coués Tod 1926 hieß das autogene Training auch autosuggestives Training. Das AT war und ist keine Erweiterung oder Vertiefung der Autosuggestion sondern eine ganz extreme Einschränkung. Das autogene Training ist nur ein Steinchen im großen Mosaik der Autosuggestion. Als solches ist es, gut angewandt, ein nützliches Werkzeug.
Ich grüße freundlich.
Franz Josef Neffe
  Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2012, 16:57   #14
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard

Ich verweise zur Info mal hier hin: http://forum.grenzwissen.de/showthre...945#post152945
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat ein Hausmittel gegen Kopfschmerzen? Schreiberling Was Oma noch wusste... 40 31.07.2017 15:50
Frag astronews.com: Warum geht der Mond jeden Tag später auf? Zeitungsjunge astronews.com 0 27.01.2011 13:30
Studie für Menschen mit Kopfschmerzen Kopfschmerz Medizin 0 01.01.2009 21:35
UMTS verursacht Übelkeit und Kopfschmerzen Acolina Medizin 0 06.10.2003 17:50
Ein Schlag für jeden Angreifer Garret Diverses 2 25.05.2003 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.