:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Unser Leben: Schicksal oder Zufall?

Unser Leben: Schicksal oder Zufall? Ist unser Leben überwiegend eine Aneinanderreihung von Zufällen oder eher schicksalhaft vorherbestimmt? Gibt es einen Sinn dahinter?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.2011, 09:05   #41
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Ja, merkwürdig, wenn man weiß, dass es bald so weit ist, beginnt man, so es geht, noch richtig intensiv zu leben. Ich denke auch manchmal, was hast du 10, 15 Jahre deines Lebens angestellt? Irgendwie fällt mir zu den Jahren nichts ein. Merkwürdig.

Merkwürdig auch, wie ruhig und "gefasst" man auf sein Ende zugeht, das habe ich bei einem Freund gesehen, der vor einigen Jahren viel zu früh von uns ging. Wir konnten nicht damit umgehen, dass er bald nicht mehr unter uns ist, aber er tröstete uns noch!

Ich halte mich immer mit etwas Zynismus über Wasser, wie man bereits lesen konnte.
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 18:31   #42
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.145
Standard

Vielleicht ist es aber auch dieser Trost, der einem weiter hilft, auch wenn der andere einen verlässt oder verlassen wird, indem er so in der Lage ist mit der eigenen Situation umzugehen.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 18:35   #43
Petra1963
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
OK, tut mir leid einige der üblichen hiesigen Trolle springen halt auf sowas an, wie Nachbars Lumpi auf die läufige Hündin....

Mich würde nochmal interessieren, ob du da ähnliche Erfahrungen schon gemacht hast in diesen Bereichen?

Ich denke, eine solche Aussage zu einem, wie in deinem Fall, schockt und versetzt einen in die Angst jemand anders hat eine Zukunft für dich festgelegt und dieser Mensch weiß davon - so ein wenig "Final Destination" Gefühl.
Aber in der Tat, wie du schon sagtest, es bleiben dir diese beiden Möglichkeiten.
Ich denke, die Stunde unseres Todes und von dem was uns passieren kann, ist nicht unbedingt festgelegt und dann schon gar nicht wahrsagerisch eruierbar.
Was geschieht, diese Frau oder diese Situation hat Kontrolle über deine Angst, dein Verhalten und dein Wohlbefinden und du musst dich entscheiden, ob du dieses so zulassen willst. Es würde dich in die Enge und in das ängstliche Verkriechen führen und vielleicht sogar in die sog. "sich selbst erfüllende Prophezeihung" aus Angst.
Ich möchte dir Mut machen, dich durch Positive Lebens- und Glaubensbezüge dich von dieser Angst zu befreien und dein Leben gut zu leben, mit den Menschen, die dir verbunden sind.
Ich kann nicht sagen, was dir mal geschehen wird, aber ich kann dir sagen, du kannst dem Leben, so wie es kommt, mit Freude und Positivität begegnen, dann kann dir das auch in schweren Stunden helfen - so etwas in die Richtung:
Dass die Vögel der Angst über deinem Kopf kreisen kannst du nicht verhindern, wohl aber dass sie auf deinen Haaren ein Nest bauen.

Ich wünsche dir viel Kraft und Stärke bei diesem Thema.
Lieber Lawrence,
ich danke dir ganz herzlich für Deine aufbauenden Worte. Ich werde sie mit auf meine Urlaubsreise nehmen und den Vögeln kein Material für ein Nest geben.
Ich werde gebraucht, immerhin werde ich im März zum 2. mal Großmutter.
LG Petra
Petra1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 19:23   #44
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Zitat:
Zitat von Petra1963 Beitrag anzeigen
Ich werde gebraucht, immerhin werde ich im März zum 2. mal Großmutter.
LG Petra
Herzlichen Glückwunsch, Petra. Siehste wohl, da hast du den besten Grund, alles positiv zu sehen und zu leben. Hat man dir das mit dem Enkelchen auch vorhergesagt? Wohl nicht ....

Und jetzt lese ich auch mal aus den Teeblättern und ich sage dir (großer Hokuspokus, dreifarbige Rauchwolke), meine Prophezeihungen treten mit 50%iger Wahrscheinlichkeit ein:
Petra, es wird ein Junge!


Manx, lass den Scheiß!
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 00:35   #45
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Manx Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch, Petra. Siehste wohl, da hast du den besten Grund, alles positiv zu sehen und zu leben. Hat man dir das mit dem Enkelchen auch vorhergesagt? Wohl nicht ....

Und jetzt lese ich auch mal aus den Teeblättern und ich sage dir (großer Hokuspokus, dreifarbige Rauchwolke), meine Prophezeihungen treten mit 50%iger Wahrscheinlichkeit ein:
Petra, es wird ein Junge!


Manx, lass den Scheiß!
Und ich sage mit hundertprozentiger Genauigkeit voraus: Wenn's kein Junge wird, wird's ein Mädchen.
Viel Glück für euch!
  Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2011, 21:23   #46
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Hi,

Aha, schon wieder eine Oma mehr. Glückwunsch!


Zitat:
Zitat von Tsunetomo Beitrag anzeigen
Und ich sage mit hundertprozentiger Genauigkeit voraus: Wenn's kein Junge wird, wird's ein Mädchen.
Nun ja, wenn da nicht die Intersexualtität wäre.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Prophezeiung der Katharer Manu Prophezeiungen 14 05.11.2007 21:46
prophezeiung dieter.gorisch Psychologie & Parapsychologie 2 06.02.2005 08:23
was ist eine prophezeiung ? nane Prophezeiungen 1 13.06.2003 23:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.