:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik > Astrologie

Astrologie Wissenschaft oder Humbug? Erfahrungen mit Horoskopen, Fragen, Tipps und eben alles, das mit Astrologie und Horoskopen zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2010, 13:51   #81
Fred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Multifaktorielle Analyse

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
Was du da beschreibst, ist aber keine multifaktorielle Analyse, sondern eine einfache Kreuztabelle (mit etwas kompliziert tönenden Begriffen, um den Laien vom Nachdenken abzuschrecken). Ich würde trotzdem gern so eine Analyse sehen. Kannst du mir ein Beispiel nennen?

(Mit Beispiel meine ich nicht eine Antwort wie 'Zum Beispiel Alkoholiker oder so', sondern eine Publikation, in der ich die Methoden und Ergebnisse nachlesen kann)
Eine vollständige multifaktorielle Analyse von Alkoholikern würde Tausende von Seiten umfassen. Sie enthält z.B. mindestens zwölf Teilreporte:
01. Modern Sign Analysis
02. Modern Declination Analysis
03. Modern House Analysis
04. Modern Degree Analysis
05. Modern Degree in Sign Analysis
06. Modern Aspect Analysis
07. Modern Macro Aspect Analysis
08. Modern Aspect mit OSAC Analysis
09. Modern Dignity Analysis
10. Modern Gauquelin House Analysis
11. Modern Gauquelin House Sector Analysis
12. Modern Setting FAR

Report Nr. 6 über die Aspektanalyse setzt sich aus über 500 Seiten zusammen, z.B. eine Analyse von 47 Alkoholikern und 930 Charts einer Kontrollgruppe.
Die ersten zehn Seiten sind online unter:

http://libro500.lima-city.de/rptRese...ummary30.html#
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page2.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page3.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page4.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page5.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page6.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page7.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page8.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...ry30Page9.html
http://libro500.lima-city.de/rptRese...y30Page10.html
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 20:38   #82
Fred
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Goethe und Dichtkunst

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig verstehe, bedeutet das, daß im Horoskop NACHTRÄGLICH festgestellt wurde, daß dem Pferd etwas in den Weg kam.

Hinterher durch ein Horoskop zu beweisen, daß Goethe ein großer Dichter war, ist kein Problem.

Wieviele Astrologen sind erfolgreich bei Pferdewetten? Wenn Astrologie funktioniert, muß man etwas vorhersagen können. Hinterher kann ich es auch erklären.
Für Astrologen sind konkrete Ereignisse erkenntnisreich. Damit können Formeln/Regeln und Horoskope überprüft werden.

Freiherr von Klöckler erwähnt in seinem Buch "Astrologie als Erfahrungswissenschaft", dass bei Dichtern für den mehr schriftstellerischen Teil der Begabung, "Merkur, Zwilling und Jungfrau besonders betont sein müsse". Dies zeige sich in einer Schwab`schen Statistik bestätigt. Die Phantasiebegabung würde sich auch in Fische- und Skorpionkonstellationen an bedeutsamer Stelle bemerkbar machen und starke Venuseinflusse dürfe man nicht vermissen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was unterscheidet Astrologie vom Kaffeesatz lesen? camäleon Astrologie 16 24.06.2013 14:41
Wie funktioniert eigentlich Astrologie ?? Moneo Astrologie 150 17.04.2007 16:39
Reise durch sich selbst... DarkSunshine Psychologie & Parapsychologie 5 02.08.2002 13:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:29 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.