:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Werbung

Werbung Werbung für die eigene Homepage, für Vereine & Organisationen, Bücher und Zeitschriften gehört ausschließlich hier herein. Beachten Sie bitte die Regeln für das Posten von Werbung!


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2011, 11:00   #21
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.119
Standard

Zitat:
Zitat von Dieter Bremer Beitrag anzeigen
Hast Du JEMALS über Erkenntnise aus Büchern geschrieben. ohne diese gelesen zu haben? Hast Du jemals Bücher als Quellen in Deinen Büchern angegeben, die Du selbst niemals in der Hand hattest?
Bei Amazon gibt es Kommentare von Leuten, die das Buch gelesen haben. Nicht sehr große Begeisterung spürbar.
Zitat:
Zitat von Dieter Bremer Beitrag anzeigen
All das hat Host Bohse gemacht und das ist eine Schande für alle Schriftsteller!
...Dieter Bremer zitiert Texte, die er vielleicht gelesen, aber auf alle Fälle nicht verstanden hat. Aber damit kann man Doktorarbeiten schreiben.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 11:07   #22
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Und schon wieder ist es Dieter Bremer gelungen, einen Thread von jemand anderem zu kapern und zu seinem eigenen zu machen, obwohl es hier um mein Buch geht.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 11:53   #23
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.686
Standard

Dann hättest Du halt nicht namentlich auf Bremer in deinem Buch eingehen dürfen, dann wäre er sicher auch diesem Thread fern geblieben.

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Bei Amazon gibt es Kommentare von Leuten, die das Buch gelesen haben. Nicht sehr große Begeisterung spürbar.
Naja, 3 vernichtende gegenüber 7 begeisterten Rezensionen......da hast du wohl nicht allzu genau gelesen?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (19.03.2011 um 12:00 Uhr).
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 12:51   #24
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Dann hättest Du halt nicht namentlich auf Bremer in deinem Buch eingehen dürfen, dann wäre er sicher auch diesem Thread fern geblieben.
Dagegen hab ih ja auch nix gesagt und eingewendet, sondern dass mein Thread wieder gekapert wird für Bremers Themen. Wenn ich lese...
Zitat:
Naja, 3 vernichtende gegenüber 7 begeisterten Rezensionen......da hast du wohl nicht allzu genau gelesen?
...frag ich mich ob es hier um mein Buch geht oder um Bremers.

Ich dachte immer, da dies der einzige Ort im Forum ist, wo man auch für eigene Produkte werben kann, dass ich hier irgendso ne Art Diskussionsleiter-Funktion hätte, also mehr oder weniger selbst bestimmen darf, was in diesem Thread Thema ist und was off topic ist.

Offenbar ist mein Buch hier nicht besonders erwünscht, weil es zu viel mit der Realität zu tun hat, und die kennt jeder natürlich immer am allerbesten. Allmählich ist meine Laune hier auf unter Null und ich frag mich langsam, was ich hier eigentlich noch verloren hab, wenn ihr offenbar immer nur über Bremer reden wollt.

Jedenfalls hab ich bisher hier noch nicht ein einziges Posting gelesen, das auch nur im Entferntesten ein Interesse an der Thematik meines Buchs gezeigt hätte. Aufklärung ist zurzeit wohl mal wieder megaout.

Also können wir diesen Thread hier auch schließen - keinen Bock mehr.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 14:32   #25
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.119
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Jedenfalls hab ich bisher hier noch nicht ein einziges Posting gelesen, das auch nur im Entferntesten ein Interesse an der Thematik meines Buchs gezeigt hätte. Aufklärung ist zurzeit wohl mal wieder megaout.

Also können wir diesen Thread hier auch schließen - keinen Bock mehr.
.
Du bist ein Seelchen.

Was soll ich über Dein Buch diskutieren, das im wesentlichen Dinge enthält, die vielleicht für Dich neue Erkenntnisse sind. Hast ja selber über Deinen Erkenntnisprozeß geschrieben.

Aber Dein Pfad der Erleuchtung interessiert mich nicht wirklich.

Dieter kann man wenigstens pieken.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 14:47   #26
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Du bist ein Seelchen.
Aber Dein Pfad der Erleuchtung interessiert mich nicht wirklich.
Tja, hab mich wohl ins falsche Forum verirrt - hielt das einstmals für ein hochwertiges.

Aber wer mir hier mit "Seelchen" und "Pfad der Erleuchtung" kommt, geradeso als hätte ich einen an der Waffel oder Althippieroman geschrieben oder sei ein Freak, meint es offenbar wirklich nicht besonders gut mit seinesgleichen.

Ich habe keine Erleuchtung, gehöre auch nicht zu Scientology, sondern habe den Versuch eines soziologischen Analyse euresgleichen (Zeitschwurbler & Co.) unternommen.

over & out
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 15:13   #27
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.686
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Ich dachte immer, da dies der einzige Ort im Forum ist, wo man auch für eigene Produkte werben kann, dass ich hier irgendso ne Art Diskussionsleiter-Funktion hätte…...
Das stimmt so nicht. So weit ich das mitbekommen habe, denkst du in jedem Thread den Du gestartet hast, dass du eine Art Diskussionsleiter Funktion hast und bestimmen darfst, was off-topic ist.
Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Offenbar ist mein Buch hier nicht besonders erwünscht, weil es zu viel mit der Realität zu tun hat, und die kennt jeder natürlich immer am allerbesten. .
Ich würde Desinteresse nicht mit Ablehnung gleichsetzen.
Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Allmählich ist meine Laune hier auf unter Null und ich frag mich langsam, was ich hier eigentlich noch verloren hab, wenn ihr offenbar immer nur über Bremer reden wollt .
Wenn über dein Buch zu reden, der einzige Grund ist, warum du hier bist, ist die Frage berechtigt.

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Jedenfalls hab ich bisher hier noch nicht ein einziges Posting gelesen, das auch nur im Entferntesten ein Interesse an der Thematik meines Buchs gezeigt hätte. Aufklärung ist zurzeit wohl mal wieder megaout.
Jetzt sind wir alle aufklärungsfeindliche Neandertaler, weil wir uns nicht für dein Buch interessieren?
Jetzt klingst du ein wenig wie die von Dir untersuchten Autoren.
Ich glaube, dein Thema ist super als Haus-, Diplom-, oder Magisterarbeit im Bereich Soziologie aber ich fürchte außerhalb dieses Szenarios ist es nicht soooooo super spannend (jedenfalls für mich) ob die ganzen Spinner nach der gleichen Methode oder nach individuellen Methoden ihre Sachen zurecht spinnen.


Schließen möchte ich mal mit einem Zitat von Helmut Krausser:
" Ich habe noch nicht eine Zeile von Martin Walser gelesen. Eindeutig seine Schuld, nicht meine."
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 15:13   #28
JamesBolivar
Foren-As
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Erkelenz
Beiträge: 960
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Jedenfalls hab ich bisher hier noch nicht ein einziges Posting gelesen, das auch nur im Entferntesten ein Interesse an der Thematik meines Buchs gezeigt hätte. Aufklärung ist zurzeit wohl mal wieder megaout.
Seite 2, erstes Posting, mit der Intention verfasst, zu erfragen ob dieser Pfad der Atlantis-Rezeption (Atlantis und die europäische Aufklärung) im Sinne der Sozialutopie bei der Behandlung des Themas eine Rolle spielt. Dass daraufhin drei Monate lang kein einziger Beitrag mehr erfolgte, nehme ich an, eher nicht.
__________________
Wo Worte keine Evidenz mehr haben, ist jede Diskussion Zeitverschwendung

Geändert von JamesBolivar (19.03.2011 um 15:16 Uhr).
JamesBolivar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 15:21   #29
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Das stimmt so nicht. So weit ich das mitbekommen habe, denkst du in jedem Thread den Du gestartet hast, dass du eine Art Diskussionsleiter Funktion hast und bestimmen darfst, was off-topic ist.
Nein überhaupt nicht, dein Denkfehler. Nur ist das Werbeforum eine Ausnahme. Normalerweise bezahlt man für Werbung. In Diskussionsforen nicht, sofern es sich um eine inhaltsnahe Sache handelt. Ich interpretiere das so - und es wird auch in anderen Foren allgemein so gehandhabt - dass das für denjenigen, der Werbung für sein Produkt macht, ein Privileg darstellt, insofern als er ein Recht darauf hat, die Werbung auch durchzuziehen, andernfalls wär's witzlos.

In diesem Fall will ich Bücher verkaufen; daher habe ich einen langen Werbetext geschrieben, der einige Stunden in Anspruch genommen hat. Wenn nun aber Hinz und Kunz das Thema selbst bestimmen können oder einer wie Perfidulo hier versucht sich lustig zu machen, ist mir dieses Privileg, das grundsätzlich jedem an dieser Stelle zusteht, entzogen, und ich bin angefressen, und daher beende ich auch diesen Thread. Ihr könnt selbstverständlich gerne weiterlabern bis zum jüngsten Tag, für mich war's das.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 17:00   #30
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

Weiha, kann ich da nur sagen
Schon mal dran gedacht, dass das Thema Deiner Bücher wirklich niemanden interessiert? Ich beschäftige mich schon weit länger mit dem GreWi-Spuk und habe nicht das geringste Interesse, irgendwelche soziologischen Studien anderer ober die Protagonisten zu lesen. Zumal, muss ich ehrlich sagen, deine Probekapitel, die Du auf verschiedenen Foren gepostet hast, für mich eher abschreckend waren, wegen der polemischen Schreibe und der Wortwahl (hab ich Dir auf alien.de ja schon mal gesagt - z.B. das mit dem IQ, sowas hat in einem Sachbuch schlicht nix zu suchen)

Dass man sich mit DB "beschäftigt" hat was mit Katastrophentourismus zu tun, oder warum man bei Unfällen auf der Gegenfahrbahn langsamer wird, um zu gaffen. Die Fassungslosigkeit eben, dass jemand solch einen Wirrsinn ernsthaft vorantreibt.

Geändert von Frank D (19.03.2011 um 17:05 Uhr). Grund: Ergänzung
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:01 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.