:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2003, 10:33   #11
lightwarrior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@tim: http://www.abkuerzungen.de/pc/html/r...np&language=DE

pff...dann mahlzeit! diese umgangsformen entwickeln sich wie ein tumor in unserer gesellschaft! wenn sich die bürger net bald besinnen, hilft bloß "format c:"...und das sehr gründlich!

preisfrage: wie bewegt man die masse zum denken?
;-)
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2003, 15:40   #12
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

des menschen liebste speiseeinlagen

Antioxidationsmittel schützen Lebensmittel wie Kartoffelerzeugnisse, Brühen, Suppen oder Kuchenmischungen vor dem Verderben durch Sauerstoff. Es gibt sie als natürliche Stoffe wie Vitamin E (Tocopherol E 306) und Vitamin C (Ascorbinsäure E 300) und als synthetische Stoffe wie Gallate (E 310 bis 312) oder Buthylhydroxitoluol BHA (E 321).

Backtriebmittel lockern den Teig auf und erhöhen das Teigvolumen. Die bekanntesten Backtriebmittel neben Hefe sind Natriumhydrogencarbonat (E 500), Phosphate (E 450 bis E 456), Weinstein (E 363), Hirschhornsalz (E 503) und Pottasche (E 501).

Emulgatoren ermöglichen das Mischen von Flüssigkeiten, die ursprünglich keine gleichmäßige Verbindung miteinander eingehen, wie z.B. Wasser und Öl bei Mayonnaise. Der bekannteste Emulgator ist das Lecithin (E 322) aus Eigelb, Soja oder Ölsamen.

Farbstoffe geben Lebensmitteln eine natürliche Farbe. Sie kommen zum Einsatz bei Konfitüren, Desserts, Käse, Spirituosen, Saucen oder Fischerzeugnissen - dazu gehören Beetenrot (E 162) und Lutein (E 161b).

Geschmacksverstärker sind Stoffe, die einen vorhandenen Geschmack betonen oder weiter verstärken. Oft übertünchen sie aber auch den Eigengeschmack des Lebensmittels. Sie sind in nahezu allen Fertiggerichten oder Knabber-Artikeln enthalten - zu ihnen zählen auch die Glutamate (E 621 bis E 625).

Konservierungsstoffe hemmen das Wachstum von Schimmelpilzen, Gärungs- oder Fäulniserregern. Die meisten von ihnen sind nur für bestimmte Lebensmittel zugelassen, wie Sorbinsäure (E 200) und deren Salze (E 202 bis E 203) für Schnittbrot, Käse, Obst oder Fruchtzubereitungen in Joghurts.

Modifizierte Stärke hilft beim Andicken von Pudding, der normalerweise Wasser auf der Oberfläche bilden würde.

Nitrate und Nitritpökelsalz verwenden die Hersteller für die Wurst. Sie verhindern das Wachstum des für den Menschen tödlichen Bakterienstammes Clostridium Botulinum. Auf der Zutatenliste werden diese als Kaliumnitrat (E 252, Salpeter) bezeichnet.

Phosphate verwenden die Hersteller als Verdickungs- und Gelierstoff in Milcherzeugnissen oder Pudding. Sie verhindern, dass bestimmte Zutaten wie Salz im Produkt klumpen. Bekannte Phosphate sind Phosphorsäure (E 338) und Monophosphate (E 339 bis E 341).

Stabilisatoren verhindern das Entmischen oder Absetzen einzelner Stoffe bei Dessert oder Pudding. Als Stabilisatoren mischen die Hersteller Emulgatoren, Verdickungsmittel, Geliermittel oder Phosphate in die Lebensmittel.

Verdickungsmittel geben Produkten wie Suppen, Saucen, Eiscreme, Desserts, Füllungen und Creme ihre sämige Konsistenz. Zu den Verdickungsmitteln gehören Alginsäure, Alginate (E 400 bis E 404) und Agar-Agar (E 406).
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2003, 11:47   #13
lightwarrior
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

na dann, mahlzeit
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unser Wasser C0rtes Medizin 15 23.10.2008 19:37
Schädliches Brot (UN-Studie) Willi Kurioses 1 14.11.2004 13:59
Seit der Steinzeit gibt es Brot Acolina Außergewöhnliche Funde 0 05.08.2004 06:15
Unser Universum Skandanog Astronomie 2 05.07.2004 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.