:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2010, 13:07   #1
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 848
Standard Private Raumkapsel soll nächstes Jahr an ISS andocken

Billig-Transporter fürs All: US-Firmen bauen private Frachttransporter für den Flug zur Internationalen Raumstation. Bereits 2011 soll der erste starten. Derzeit läuft noch der übliche Linienverkehr - eine russische Sojuskapsel ist auf dem Weg zur ISS.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/w...700999,00.html
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2010, 21:50   #2
-CC-
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 491
Standard

Ja, die Raumfahrt wird privatisiert! Warten wir mal die Qualifikationsflüge ab! Immerhin entwickelt das Team um die Falcon schon eine ganze weile.

-CC-
-CC- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jahr der Astronomie: Was soll Hubble beobachten? Zeitungsjunge astronews.com 0 30.01.2009 13:20
Mars: Nächstes Ziel: Probenrückholmission Zeitungsjunge astronews.com 0 02.07.2008 19:01
ATV: Letzte Tests vor dem Andocken Zeitungsjunge astronews.com 0 31.03.2008 12:52
22C3: Private Investigations Acolina Überwachungsstaat 1 29.12.2005 17:00
Als nächstes? - Die Reise zum Venus Desert Rose Raumfahrt 1 22.01.2005 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.