:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen

Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Wetteranomalien und -katastrophen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2003, 01:12   #1
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch Globaler Stromausfall

Hallo,

ich stelle mir manchmal die Frage und heute Abend wieder nachdem ich "Flucht aus L.A" gesehen habe, was passieren würde wenn es einen globalen Stromausfall geben würde, wenn zum Beispiel ein Experiment mit einer neuen elektromagnetischen Bombe schiefgeht und praktisch den ganzen Planeten ausschaltet und in die Steinzeit/Mittelalter zurückwirft.

So einen Stromausfall könnte die Menschheit aber auch als Chance sehen denn dann kann man wieder neu anfangen da dann alle auf den gleichen Entwicklungsstand sind.

Wenn es aber einen globalen Stromausfall gibt dann bricht weltweite Panik aus.

Wie denkt ihr über dieses Thema?

Viele Grüße
Andy
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 01:30   #2
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

eine massenpanik würde es auf jeden fall geben.unzählige plünderungen wären die folge und anarchie in den meisten ländern.dabei braucht es nicht einaml eine emp-bombe.ein extrem starker sonnensturm würde ausreichen und wir wären wieder in der steinzeit.
ob die menscheit das allerdings als neuanfang sieht ist sehr fragwürdig.denn dann würden die einzelnen staaten versuchen für sich wieder am schnellsten strom zu haben.ist einem das gelungen würde es wohl seine möglichkeiten nutzen um denn anderen ländern diesen vorteil vorzuenthalten.
man müsste praktisch den strom den ein staat benötigt bei diesem einen land kaufen.und das könnte wucherpreise in milliardenhöhe verlangen.
dann wäre das wohl wirklich das ende.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 01:39   #3
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein globaler Stromausfall würde auch Terroristen aus ihren Löchern locken und dass wäre wirklich dass allerschlechteste denn die Terroristen könnten dann zum Beispiel Atombomben und Biowaffen stehlen.

Gegen Sonnenwinde kann man ja ein Schutzschild auf der Erde einrichten aber sowas ist ja derzeit technologisch noch nicht möglich. Oder arbeiten die Amis an so einer Technologie?

Viele Grüße
Andy
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 17:30   #4
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

wer weiss schon wirklich woran die amis arbeiten.die sagen der weltöffentlichkeit doch sowieso nix.
aber theoretisch ist ein schutzschild gegen sonnewinde möglich.leider fehlt noch eine metohe genug energie zu erzeugen um so ein starkes feld stabil zu halten.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 17:33   #5
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Könnte ein großes fehlgeschlagenes Experiment mit Kernfusion einen elektrogmagnetischen Sturm auslösen oder ähnliches auslösen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 17:36   #6
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

durchaus möglich.
es würde auch schon eine enorme kernexplosion in der ober atmosphäre reichen um so einen efekt auszulösen.
der emp impuls würde rund um den planeten wandern und alles lahm legen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2003, 17:40   #7
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@sereck: Danke Diese Info brauche ich für meine Geschichte die ich wenn Sie fertig ist als eBook veröffentlichen werde
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 04:50   #8
xtraa
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das mit einem globalen Stromausfall ist gar nicht so lange hin. Alle jubeljahrtausende ändert das Magnetfeld der Erde nämlich seine richtung, bzw. kehrt sich um. Die Wissenschaft weiß das glücklicherweise, denn dieses Umpolen hat starken einfluß auf alle unsere Elektronischen Geräte. Hab das neulich in einem Wissenschaftsbericht (ich glaub bei nano) gesehen, die nächste Umkehrung wird, soweit ich mich erinnere, in ein paar Jahrhunderten passieren. Demnach würde kein Computer mehr funktionieren, aber frag mich nicht wieso. Auf jeden Fall ist das wohl einfach so, stellt aber keine Gefahr dar, da sich die Menschheit rechtzeitig drauf einstellen kann. Ich frage mich nur, was sonst noch so auf uns zukommt, von dem wir keine Ahnung haben Die möglichkeiten sind, gemessen an den Variablen des Universums, jedenfalls groß.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2003, 19:03   #9
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

durch die umkehrung der magnetischen pole würde ein enormer emp impuls über die erde rasen.
sämtliche elektronik würde auf der stelle durchbrennen.
der selbe efekt könnte auch durch ein supermagnetischen körper der dicht an der erde vorbeifliegt ausgelöst werden.
ein stark magnetischer eisenmeteorit z.b.!
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stromausfall ursache neu betrachtet nane Die Sonne 10 27.05.2005 18:03
stromausfall und gut ! DragonFly Medizin 17 10.02.2005 18:46
Mysteriöser Stromausfall Felix Diverses 1 12.07.2004 23:14
Stromausfall in den USA und Kanada RuLeZ Die Sonne 45 06.04.2004 21:30
Stromausfall In Schweden Und DÄnemark Commander Duke Die Sonne 4 24.09.2003 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.