:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2009, 19:12   #21
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.782
Standard

Man kann prinzipiell auch in andere Richtungen starten. Israel startete seine "Shavit"-Rakete über das Mittelmeer in westlicher Richtung hinweg. Allerdings hat man dann starke Einbußen bei der Nutzlast der Rakete.
Von der deutschen Nordseeküste aus wäre prinzipiell ein Orbit mit 150 Grad Bahnneigung möglich. Aber innovativer wäre eine voll wiederverwendbare Trägerrakete, deren Stufen wie ein Flugzeug auf einem Flughafen landen können.
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 22:46   #22
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Jo Harald.

Das mit der Shavit von Israel hatte aber 2 Gründe:

1) wollten sie ums verrecken nicht, das das Zeug evtl. über Iran/Irak runterkommen könnte bei einem Fehlstart. Das gibt mehr als nur Internationale Verwicklungen

2) Militärsattis wie Israel sie startet gewinnen durchaus Vorteile bei hoher Inklination und retrogradem Orbit. Schneller wieder über dem Zielgebiet.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2009, 23:02   #23
-CC-
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 491
Standard

Wenn man Raketen Richtung Norden/Westen startet, liegt das nicht daran, dass man nicht Richtung Osten starte kann, sonder weil man eine Inklination über 90° braucht! Warum?
Es handelt sich um militiärische Aufklärungssatelliten, die nette Fotos von dort oben schießen. Dies geschied am besten bei guter Sonneneinstrahlung! In einem sonnensynchronen Orbit, solche also mit Winkeln etwas größer als 90°, fliegt der Satellit über die Polkappen. Dabei wird darauf geachtet den Orbit so zu wählen, dass nie den Kernschatten der Erde auf der Rückseite durchfliegen muss. Dabei lassen sich nämlich keine Fotos machen!

Wenn Israel einen normalen Sat, z.B für Telekommunikation starten möchten fragen die einfach die USA oder Europa!
Für den oben beschriebenen Anwendungszweck hat jedes Weltraum-Wichtige Land einen Startplatz: USA (Vandenberg), Russland (Plessetzk) usw. siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Weltraumbahnhof

-CC-
-CC- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2009, 12:41   #24
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.782
Standard

Aufklärungssatelliten werden üblicherweise nicht mit Bahnneigungen über 105 Grad gestartet, da sie ja oft auch in Polargebieten nach militärischen Aktivitäten suchen sollen. Außerdem erfordern noch größere Bahnneigungen noch mehr Antriebsleistung und dies ist für den Start von Fotoaufklärungssatelliten, die ja ganz schön groß und schwer sind, sehr ungünstig. Übrigens: der Ofeq-Satellit hat eine Bahnneigung von 142.86 Grad ( http://www.astronautix.com/craft/ofeq12.htm ).
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2009, 19:41   #25
bermuda
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.05.2009
Beiträge: 8
Standard

finde raumfahrt sehr wichtig für die entwicklung,
aber erstmal die diäten der politiker kürzen, das wär dann ihr anteil an den explodieren staatsausgaben.........
bermuda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 20:15   #26
Melzi
Jungspund
 
Registriert seit: 31.03.2010
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Yefimko Beitrag anzeigen
Spon

Wie "Ernst" kann man das nehmen?
Ich schätze mal nicht so ernst.
Melzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eigene Nahtoterlebnisse das__LICHT Sterbeforschung 14 22.07.2009 21:16
Frag astronews.com: Gibt es neue Bilder der japanischen Mondmission? Zeitungsjunge astronews.com 0 15.08.2008 14:30
Pentagon plant geheimen Propaganda-Feldzug in Deutschland Suchender Verschwörungstheorien 11 18.12.2002 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.