:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2008, 11:15   #21
sanarion
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Man muss sich nicht wundern wieso immer mehr an Krebs etc pp erkranken

1. Durch ungesundes Essen, Fast Food, Füllstoffe wie Glutamat etc befreien regelrecht jedes Gericht von Vitaminen.
2. Vitamin Ersatz aus Tabletten, ist absoluter Schwachsinn, das kann kein Ersatz sein, auch wenns die Werbung verspricht.
3. Falsche behandlung von krebspatienten, lieber die infizierte Zelle/Gewebe mit ner Naden zerstören als sie zu unterstüzen um den Kampf zu gewinne, Ergebnis: werden noch mehr Zellen infiziert durch das Austreten der defekten Zelle und ihren Stoffen.
4. Keine Stressbewältigung lässt die Gesundheit dahinschwinden, der Effekt: Krankheiten.
5. Industrieabfälle und Antibakterielle Reinigugnsmittel erhöhen das Krebs und Allergie Risiko, bewirken also genau das Gegenteil
  Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2008, 11:29   #22
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von sanarion Beitrag anzeigen
1. Durch ungesundes Essen, Fast Food, Füllstoffe wie Glutamat etc befreien regelrecht jedes Gericht von Vitaminen.
2. Vitamin Ersatz aus Tabletten, ist absoluter Schwachsinn, das kann kein Ersatz sein, auch wenns die Werbung verspricht.
3. Falsche behandlung von krebspatienten, lieber die infizierte Zelle/Gewebe mit ner Naden zerstören als sie zu unterstüzen um den Kampf zu gewinne, Ergebnis: werden noch mehr Zellen infiziert durch das Austreten der defekten Zelle und ihren Stoffen.
4. Keine Stressbewältigung lässt die Gesundheit dahinschwinden, der Effekt: Krankheiten.
5. Industrieabfälle und Antibakterielle Reinigugnsmittel erhöhen das Krebs und Allergie Risiko, bewirken also genau das Gegenteil
1) Glutamat blockiert keine Vitamine.
2) Nachrungsmittelergänzungs-Präparate sind sicher kein Ersatz für eine Mahlzeit (das behauptet auch keiner), sind aber bei Mangelerscheinungen sinnvoll. Und haben nichts mit Krebs zu tun.
3) Das ist ja wohl das Dümmste, das jemand vorschlagen kann. Tumore aufstechen und damit Blutgefässe und Tumorgewebe zu verletzen bettelt ja geradezu nach einer Verbreitung von Krebszellen im Kreislauf.
4) Darum bewätigen die Leute ja auch so gerne ihren Stress. Leider nicht immer erfolgreich, aber man versucht es wenigstens.
5) Die meisten Menschen kommen nicht mit Industrieabfällen in Kontakt und Antibakterielle Reinigungsmittel sind zwar für die Entwicklung des Immunsystems nicht sinnvoll, haben aber meines Wissens keinen Einfluss auf das Krebsrisiko.

Unter dem Strich hast du also keine Erklärung dafür gegeben, wieso die Menschen häufiger an Krebs erkranken.

Die Hauptgründe liegen meiner Ansicht nach eher in der guten Diagnose von Krebs und der hohen Lebenserwartung. Zusammen mit erhöhtem Krebsrisiko durch Sonnenbaden, Urlaub in den Bergen, Smog und einzelne Nahrungsmittel.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.