:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Afrika > Ägypten

Ägypten Wozu dienten die Pyramiden wirklich? Wie alt ist die Sphinx? Woher stammt die Hochkultur Ägyptens?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2017, 14:41   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.350
Standard Neuer Hohlraum in Cheops-Pyramide entdeckt

Mehrere Forschergruppen geben an, dass man durch die Messung kosmischer Strahlen ("Myonen") einen bislang unbekannten Hohlraum in der Cheops-Pyramide ausgemacht habe.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...a-1176013.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 13:43   #2
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.462
Standard

Vielleicht finden sich da ja Anregungen zu ElLobos Werken.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
Nietzsche "Gott ist tot" ............................................ Gott "Nietzsche ist tot"
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:44   #3
BecomeWiser
Benutzer
 
Benutzerbild von BecomeWiser
 
Registriert seit: 10.12.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 56
Standard

Gab's da nicht mal einen Film/Geschichte wo der Protagonist ein Artefakt aus einem geheimen Raum unter den Pyramiden von Gizeh borgen muss?

Vielleicht war das sogar Doctor Strange.. ich kann mich leider grad nicht erinnern. Falls euch da was einfällt könnt ihr mir ja auf die Sprünge helfen.

Vielleicht wussten da einige schon vorher Bescheid?!
__________________
________
Spread hope and compassion
BecomeWiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 14:46   #4
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.367
Standard

Ich könnte wetten, der Hohlraum ist komplett leer.
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 21:50   #5
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.094
Standard

Anbohren!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 12:33   #6
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.350
Standard

Mal schauen, was die ägyptische Antikenbehörde dazu sagt...
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 13:01   #7
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.276
Standard Bitte nicht bohren

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Mal schauen, was die ägyptische Antikenbehörde dazu sagt...
Mein Eindruck ist, dass sie sich vehement gegen Bohrungen wehren.

Eine Kernbohrung hätte wertvolle Aufschlüsse bei der Frage des Pyramidenbetons geben können. Stattdessen wird weiter die Mär von den 2,5 Millionen Steinblöcken gestreut. Angesichts des nun entdeckten Hohlraums dürften in Zukunft einige 10.000 fehlen.

Aber da Hawass offiziell nichts mehr zu melden hat, kann es durchaus sein, dass eine Bohrung erlaubt wird. Er hatte im Verbund mit US-amerikanischen "Dokumentationskanälen" mehr Interesse an profitträchtiger Mystifizierung als an wissenschaftlicher Erkenntnis. So mein privater Eindruck.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 11:13   #8
ElLobo1
Foren-As
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 785
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Mal schauen, was die ägyptische Antikenbehörde dazu sagt...
Die spielen ihr Spiel und verschweigen alles in der Öffentlichkeit, genau wie sie die Sache mit den Luftschachtrobotern im Sand verlaufen haben lassen!
Entweder von sich aus oder von irgend jemandem gelenkt...
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 01:05   #9
ElLobo1
Foren-As
 
Benutzerbild von ElLobo1
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 785
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Vielleicht finden sich da ja Anregungen zu ElLobos Werken.
Ich sag Euch ja, Leute, es gibt noch vieles zu entdecken.
Betrachtet nur mal die Vorhersagen eines Jean-Pierre Houdin über diesen polierten Granitstein in der sogenannten Grabkammer mit dem zerstörten Sarkophag, der so in die Seitenwand eingefügt ist, dass er kein Gewicht tragen muss!

Es gibt mit Sicherheit bisher unentdeckte Hohlräume in der Pyramide - und weil wir gerade dabei sind - sicherlich noch an sehr vielen anderen Orten nicht nur in Ägypten!!

Doch welchen Zweck hatten diese Hohlräume in den Pyramiden überhaupt?

Sicherlich sind die heiligen Pyramidentempel in einer späteren Phase als Königsgräber verwendet worden, wie das ja auch auf alle modernen Kirchen und besonders Kathedrahlen zutrifft.

Aber das bedeutet ja nicht, dass diese Gebäude ursprünglich nur für diesen Zweck gebaut wurden!!!

ich glaube fest daran, dass der eigentliche Zweck der Pyramiden ein ganz anderer war, und dass die Gizeh-Pyramiden wesentlich älter sind, als uns die Ägyptologen immer noch weismachen wollen...

Übrigens ist sicher auch die heute verschwundene Pyramide von Abu Rowasch zu diesen uralten Bauwerken zu zählen, egal ob sie nun eine schöne Pyramidenform oder gar eine Stufenform gehabt hat.

Noch was ist dabei zu bedenken:
Schaut Euch die Positionen der "Aufwege" bei den drei Gizeh-Pyramiden doch einmal genauer an. Alle sind um bereits vorhandene Bauwerke herum gebaut worden, was ein Beweis dafür ist, dass es vor den großen Pyramiden noch andere bauwerke dort oben gegeben hat.

Ich glaube ja, dass zuallererst das gesamte Plateau eingeebnet worden ist, und dann ausgelegt wurde mit den großen Gesteinsquadern, die wir ja heute noch sehen, und in denen sogar eindeutige Bearbeitungsspuren zu erkennen sind, die auf hochkomplexe Schneid- oder Fräsanlagen zurückzuführen sind.

Die Ägyptologentheorie glauben, wonach die alten Ägypter nur über Hammer und primitiven Bronzemeissel verfügt haben?
Nichts da! Einen solchen Unsinn kann heute nur mehr ein weltfremder Wissenschaftler glauben, der von Steinbearbeitung Null Schimmer hat!

Euer El Lobo
__________________
Die Geschichte der Menschheit ist eine nähere Betrachtung wert!
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2017, 19:25   #10
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.276
Standard

Zitat:
Zitat von ElLobo1 Beitrag anzeigen
Schaut Euch die Positionen der "Aufwege" bei den drei Gizeh-Pyramiden doch einmal genauer an. Alle sind um bereits vorhandene Bauwerke herum gebaut worden,....
Gehen die Aufwege nicht schnurstraks von Tal hoch?
Wäre mir neu, dass die Umwege machen.
Gibt es dazu einen Grundriss?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verborgene Mathematik in der Cheops-Pyramide zyklus Ägypten 24 17.04.2015 11:22
Cheops-Pyramide als Sendeanlage! Tutmona Ägypten 59 23.11.2010 09:22
Cheops-Pyramide live öffnung nane Ägypten 78 16.03.2008 15:39
Cheops-Pyramide DerKelte Mysteriöse Orte 33 06.03.2006 11:57
Weitere Kammer in der Cheops-Pyramide entdeckt? Acolina Ägypten 4 10.11.2004 09:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:47 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.