Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2017, 13:17   #29
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.529
Standard

Zitat:
Zitat von Venkman Beitrag anzeigen
Wann bzw. warst du jemals in deinem Leben in einer katholischen oder evangelischen Kirche...?
Das ist nicht allzulange her, zumal ich Pfarrer in meinem Bekanntenkreis habe.

Besonders mag ich die französischen Kirchen, denn die gehören dem Staat und der sorgt dafür, dass sie baulich in gutem Zustand sind. In den Kathedralen gibt es meiste eine Ecke, in der die Restgläubigen ihren Gottesdienst abhalten dürfen.

Der unbiblische Prunk ist kunsthistorisch interessant, die Gemäuer sind bauhistorisch eine stolze Leisutng sind. In Nordfrankreich gab es in der Gotik regelrechte Wettbewerbe, wer die grösste Kirche hat. Das hat zu einer material- und kostenbewussten Bauweise animiert.

Die Kirche bei mir um die Ecke, die ständig mit ihrem Gebimmel auf sich aufmerksam macht, ist dünn besetzt und wenn nicht ausländische Gemeinde (Polen, Vietnamesen) dort Zuflucht gefunden hätten, wäre sie noch leerer. (Da kenne ich den Pfarrer, da komm ich umsonst 'rein, wie Insterburg & Co. getextet haben).

Seien wird doch ehrlich. Für viele Gemeinde würde ein Wohnmobil reichen.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten