Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2010, 22:57   #3
Gddsntplydc
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2010
Beiträge: 42
Standard

Zitat:
Wieso lassen Religionen, die heute größtenteils als modern und aufgeklärt angesehen werden soetwas zu? Wieso handeln Menschen immernoch nach diesen uralten Ritualen? Die indische Kultur hat schon immer eine starke Bindung an die Religion....
Uralte Tradition? Sie reichen schon sehr lange zurück,waren aber nicht immmer ein Bestandteil.Denn Blutopfer werden erst seit der Sintflut vermehrt praktiziert(global).Vorher war dies ein totales Tabu.(Ich beziehe mich hier auf die Aussagen eines ehemaligen Mönches aus Indien,der mein Nachbar ist,nur falls jemand fragt )

Warum die es zulassen?Man kann nicht überall sein und eine Religion ist auch mehr ein abstrakter Begriff,als ein festes Konstrukt.
Natürlich ist es mehr als grausam und unvorstellbar...aber der Mensch und seine Geister sind einfach unberechenbar.

Genauso könnte man fragen warum lässt Deutschland es zu das jeden 145.000 Schweine dort geschlachtet werden......und dabei verrecken jeden Tag ca. 30.000 Kinder weil sie nicht mal eine Hand Reis haben...

Bei sowas hören die meisten nicht mehr hin,oder gar geschweige denn wissen überhaupt nur etwas davon...

Geändert von Gddsntplydc (10.06.2010 um 23:00 Uhr).
Gddsntplydc ist offline   Mit Zitat antworten