Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2017, 18:08   #5
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.962
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Genug Zeit für eine Explosion.
Ja, oder dafür, eine Bierflasche aufzumachen. Oder um sich zu verlieben. Oder für eine Sternschnuppe, zu verglühen.

Dass die Zeit gereicht hätte, bedeutet überhaupt nichts. Fast per Definition sind beliebig viele Hypothesen denkbar. Beliebig viele davon werden auch die Zeiteinschränkung erfüllen.

Zitat:
Warum wächst eigentlich diese Wolke nicht weiter?
Hätte sie sollen?

Verstehe ich das richtig, dass Du das als Argument dafür nehmen würdest, dass es sich um eine natürlich entstandene Wolke gehandelt habe?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten