Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2011, 10:58   #6
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Zitat:
Natürlich gibt es nicht ständig Live-Bilder/Audio von der ISS, immerhin möchte man der Crew ab und zu auch etwas Privatsphäre gönnen. Außerdem gibt es Experimente die vielleicht nicht jeder sehen soll. Manche Unternehmen/Universitäten zahlen sehr viel Geld für bestimmte wissenschaftliche Versuche, und erwarten dafür auch etwas Diskretion.
Bezüglich deiner Aussage mit den Experimenten:

Das ist Bullshit.

Der Grund: Die Experimente sind von Haus aus schon abgepackt in Containern. Und Astronauten tun nichts anderes als den Experimentalcontainer in ein genormtes Fach zu schieben, anzuschliessen und ein Knöpfchen zu drücken.

Es muss ja auch absolut automatisiert und vorbereitet sein, weil man in der Schwerelosigkeit mit Proben nicht mehr machen kann als sie zu entnehmen.

Da kann die Kamera voll drauf gerichtet sein.


Der Grund ist eher, das die ISS nicht dauernd den Datenstrom mit den Webcam Daten überträgt. Aus einem einfachen Grund:

Sie fliegt alle 80 min um die Erde. Was glaubst du wie lange sie im Empfangsbereich einer Bodenstation bleibt bevor sie über den Horizont ist und per Handshake an den nächsten Empfänger weitergereicht wird...
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten