Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.2017, 19:27   #20
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.090
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Auf was für ein Dogma habe ich mich denn, deiner Meinung nach, eingelassen?
Eines wie "Die FDP darf festlegen, was einen freien Markt ausmacht und was nicht", oder wie "Dass die Verfassung heute nicht in der Lage ist, die Dämonen des Staats zu bändigen, ist ein prinzipielles Problem und keines der heutigen Praxis".

Ich lese in der Verfassung keine Möglichkeit, Menschen dem Hungertod preiszugeben oder sie willkürlich zu entführen oder zu drangsalieren. Das ist nur die verfassungswidrige und unethische Praxis der Behörden, die seit dem Ende des dritten Reichs nichts dazugelernt haben. Wenn Du liest, was ich hier schreibe, wird Dir auch auffallen, dass ich mich immer wieder konkret gegen diese Missstände ausspreche.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten