Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2018, 07:32   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 3.169
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Aber wie lange kann man nun derartige Kondensate aufbewahren? Sekunden, Stunden oder Tage? Gibt es hier konkrete Rekorde?
Das kommt eben auf die äußeren Umstände an und ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Normalerweise stellt man ja ein BEC nicht dafür her, um es lange aufzubewahren und zu probieren, wie lange man das schafft, sondern um damit Experimente zur Interferenz oder ähnliches zu machen, in deren Verlauf es dann wieder zerstört wird.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten