Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2015, 01:59   #6
McTed
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Entenhausen
Beiträge: 268
Standard

Zitat:
Zitat von zyklus Beitrag anzeigen
Ein Glaube ohne Überzeugung ist halt kein Glaube und kann deshalb beliebig gegen einen anderen (Nicht-)Glauben ausgetauscht werden.
Richtig, das unterscheidet uns Menschen von Tieren. (Wir scheinen demnach nicht Teil der natürlichen Symbiose zusein) Und die Geschichte zeigt eine Vielfalt an religiösen Kulturen. Religiöse Menschen sind wahrscheinlich essentiell für die "Geschichtsschreibung" sonst würden nicht soviele Menschen alte Bücher lesen und studieren, um ihre "Antworten" zu bekommen.

PS:Ich finde es nicht gut das ihr Lawrance vorführt...

MfG Ted
McTed ist offline   Mit Zitat antworten