Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.08.2012, 22:46   #22
Adrachin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2006
Beiträge: 304
Standard

Das Audiosignal wird mit einem Kompressor bearbeitet.

Die machen das mit Druckluft? Na sowas aber auch......

Scherz beiseite, das macht man mit speziellen Limitern. Der Killer in dem Segment war und ist auch immer noch im gebrauch:

http://www.aphex.com/aphex-products/720722-dominator/

der Aphex Dominator. Macht so laut, lauter geht nicht.

Hatte ich auch mal in meinem Tonstudio. Da ich jetzt aber kein Tonstudio mehr habe, habe ich auch keinen Aphex Dominator mehr.

Wie auch immer, die Kompressionsunsitte trifft ja nicht nur die Sender sonder auch Musik im allgemeinen.

Lesenswert in dem Zusammenhang, Loudness War:

http://de.wikipedia.org/wiki/Loudness_war

In der Regel liegen bei der Sendung schon zwei Signalquellen an. Werbeton und Programmton. Schon da wird dafür gesorgt, dass die Werbung stets lauter ist, als der Programmton. In der Regel um 3 dB. Das mag wenig aussehen, ist aber schon mal doppelte Lautstärke.

Übrigens trifft es nicht nur den Ton. Chroma wird beim Programm runtergesetzt, bei Werbung auf null, also bunter als Programm. Die lassen nix aus......
__________________
Have fun!
Adrachin ist offline   Mit Zitat antworten