Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2003, 16:55   #2
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Cyborg, Warp und Sonnensegel

Wenn sich diese Behörde nach dem Vorbild ihrer Vorgänger entwickelt dann haben wir wahrscheinlich bald den teuresten Diskutierklub zum Thema Science-Fiction.
Über Themen reden kann man in den Medien gut verkaufen, wirklich etwas entwickelt wird dabei selten etwas. Man entwirft wunderbar klingende Projekte und mit dem allergrößtem Eifer stopft man sie dann in den hintersten Winkel der Schubladen. Über theoretische Überlegungen kommen die Herrschaften meist nicht hinaus.
Nicht dass sie es nicht wollten, da sitzen alles begeisterte Wissenschaftler drin die genauso gerne zum Mond oder Mars fliegen würden, aber das kostet ein wenig mehr als 2,8 Milliarden Euro.

Andererseits bin ich mir nicht sicher in einer "planetaren Zivilisation" unter der "Herrschaft" der USA leben zu wollen.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten