Thema: Nazi-Lehrer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2016, 13:35   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.357
Standard Nazi-Lehrer

Ähnlich wie die Befürwortung von Schulpflicht auf schwere charakterliche und intellektuelle Defizite hinweist, eignet sich der Beruf des Lehrers als Charaktermaske für Nazis. Meiner (unbeholfenen) Schätzung nach fallen etwa 10% der Lehrkräfte in die Kategorien "Rassist", "Faschist" oder "Psychopath" und gehören damit ("eigentlich") aus dem Dienst entfernt. Bzw. war das vor der Jahrtausendwende so. Heutzutage muss man, dank der stattgefundenen Eskalation, wahrscheinlich mit gut 25% rechnen.

Die Behörden haben jetzt anscheinend herausgefunden, dass es sich so verhält, und einen Lehrer entlassen. Der Lehrer kann kein Beamter gewesen sein, ansonsten hätten wir davon nichts erfahren, und das ganze hätte auch erst in ca. 20 Jahren stattfinden können. Das heißt natürlich auch, dass der Großteil der Nazis im Schuldienst einen Beamtentitel erworben haben wird.

http://maxfuninformationen.com/2016/...hule-entl-sst/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten