Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2010, 01:36   #2
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.220
Standard

Zitat:
Zitat von axoxela Beitrag anzeigen
mich würde interessieren, ob sonnenstrahlung ihre bräunungswirkung beibehält, wenn sie reflektiert wird.
Ja, auch der UV-Anteil des Lichts kann reflektiert werden. Es kommt jedoch auf den Spiegel an. Haushaltsspiegel beispielsweise bestehen aus einer reflektierenden Schicht hinter einer Glasscheibe. Da Fensterglas UV-Licht absorbiert, würde also ein Haushaltsspiegel kaum welches reflektieren. Eine blanke Metallplatte hingegen dürfte fast alles reflektieren.

Zitat:
eigentlich denke ich, dass sie das tut, da ja ein aufhalten in wassernähe die bräunung begünstigt.
Das könnte möglicherweise auch mit anderen Umständen zusammenhängen (Aufenthaltsdauer, Kleidung, Schatten usw.)

Zitat:
worauf ich hinaus möchte, ist die frage ob man sonnenstrahlen beliebig umleiten kann und sie dann immer noch bräunen.
Also, wenn man wollte, könnte man das wohl.

Zitat:
und gibt es eine methode, die schädlicheren UVA-Strahlen herauszufiltern, und nur UVB-Strahlung weiterzuleiten, die ja langsamer und schonender bräunt?
Es gibt wohl Sonnencreme, die das tun soll. Und man könnte wohl auch ein entsprechendes Filter konstruieren. Aber: wozu sollte man?

Mal im Ernst: gute, klar formulierte Frage - weiter so!
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten