Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2018, 11:41   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.951
Standard Leistungsschutzrecht, Upload-Filter etc.

Ihr wundert Euch bestimmt, warum ich noch gar nichts zum "Leistungsschutzrecht", zu "Artikel 13" und ähnlichem Blödsinn gesagt habe. Das hat mehrere Gründe, die ich gerne erläutere:
  • Es handelt sich um EU-Richtlinien. Nicht um Gesetze. Damit daraus ein Gesetz wird, muss der Bundestag (oder ein Landtag) entsprechend beschließen. Was noch nicht einmal geplant wurde.
  • Das EU-Parlament ist bekanntermaßen kein Parlament, sondern eine Laberbude.
  • Die wirklichen Probleme beim Datenschutz und anderen IT-politischen Themen liegen woanders.
  • Unser Forum ist nach wie vor nichtkommerziell.

Meiner Meinung nach ist das ein gutes Beispiel für Politik ohne Bodenkontakt: irgendwer entscheidet irgendwas, irgendwer reagiert irgendwie, am Ende nennen alle das Politik, nichts ändert sich, aber man freut sich trotzdem, so eine gute Zeit miteinander verbracht zu haben.

https://blog.fefe.de/?ts=a5d527d1
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten