Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2009, 14:21   #30
Leuko
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also ich bin, ähnlich wie Nordstern, auch der Meinung, dass Feen die Wächter der Pflanzen sind und deshalb auch nur in der Natur zu finden sind. Das ist einfach der Ort, an dem sie hingehören und sich wohlfühlen.
Was mit den Feen passiert, wenn Wälder und Grünflächen durch Menschhand verschwinden, kann man sich dann eigentlich auch denken. Nur mit der Ausnahme, dass der Platz immer kleiner wird. Das selbe Phönomen gibt es bei den Menschen übrigens auch: nennt sich Stadt/Ballungsraum.
  Mit Zitat antworten