Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2017, 15:13   #8
Spiritus Sancti
Gesperrt
 
Registriert seit: 27.01.2017
Beiträge: 134
Standard

Licht breitet sich nicht mit einer Geschwindigkeit m/s wie im herkömmlichen Sinn aus. Das war nur eine Umrechnung von Einstein. Vielmehr wird Licht emitiert. Die Geschwindigkeit von Licht ist die Übertragungsgeschwindigkeit an Information vom emitierenden zum absorbierenden Atom. Licht besteht nicht aus echten Teilchen, sondern Quanten an Information.

Leider scheint HaraldL ein bisschen zu viel Science fiction zu konsumieren und denkt das man mit Lichtgeschwindigkeit reisen kann. Materie ist ein völlig anderer Stoff und besitzt Ruhemasse, die beschleunigt werden muss.

Die Energie die jedoch nötig wäre um nur ein einziges Kohlenstoffatom auf c zu beschleunigen würde ins unendliche gehen.

Der Sakslane denkt, dass es Wurmlöcher tatsächlich gibt. Aber natürlich sind das nur theoretische Gedankengebilde die es physikalisch nicht geben kann.

Geändert von Spiritus Sancti (30.09.2017 um 15:19 Uhr).
Spiritus Sancti ist offline   Mit Zitat antworten