Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2009, 08:32   #11
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.135
Standard

Zitat:
Zitat von Eaglesword Beitrag anzeigen
Würde mal sagen, dass irgend wer damit anfangen muss.
Ein paar Cyanobakterien, Algen, Flechten und sonstige Pios machen sich doch gut auf dem angeblich roten "Wüstenplaneten".
Damit würde aber auf einen Schlag jede Möglichkeit auf einen Fund von allfällig vorhandenen Marsmikroben verhindert. Sollte es auf dem Mars tatsächlich Leben in irgend einer Form geben, würden wir dies durch Terraforming unwiederbringlich vernichten. Bevor wir genau wissen, was auf dem Mars im Moment alles vorhanden ist, sollten wir nicht zu viel eigenes Material hochschiessen.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten