Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2012, 13:57   #13
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.133
Standard

Aber wie ich weiß, hat man bei keiner anderen Freileitungskreuzung mit großer Spannweite ein derartiges Gewichtssystem angewandt. Kann ein derartiges System gut Schwingungen dämpfen? Ich bezweifle dies wegen der Masseträgheit der Seile. Zur Schwingungsdämpfung verwendet man im Leitungsbau andere Geräte wie Stokebridge-Dämpfer.

Ein Gewichtssystem kann eigentlich nur verhindern, daß sich die Seilhöhe durch Erwärmung derselben ändert. Bei Vereisung derselben hilft es nicht. Aber ich kann doch eine Leitung so dimensionieren, daß bei maximaler Übertragungsleistung, höchster angenommener Umgebungstemperatur und Windstille die Mindesthöhe gehalten wird.
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten