Thema: Echo
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2018, 14:09   #25
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.128
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen

Hattest Du nicht während der "Böhmermann-Affäre" noch eine völlig andere Ansicht vertreten, nämlich, dass es sich bei dessen "Gedicht" selbstverständlich um Satire und damit auch um Kunst handeln würde, was auch relevant wäre, da ja jeder sagen dürfen muss, was er will?
Du hälst den/die Texte von Rappern, im speziellen von den oben genannten 2, als Satire bzw. Kunst...? (Dann haben wir anscheinend im Bezug darauf unterschiedliche Blickwinkel.)

btw. Was bzw. in welcher Form sich "Böhmermann" da geäußert hat ist in meinen Augen sehr überzogen gewesen und wundert mich aber seit der "Echoverleihung" nun nicht mehr das so etwas ausgestrahlt wird/wurde...

btww. Ich stelle keineswegs mein "Urteil" über was auch immer als maßgeblich dar. Ich hab nur eben eine eigene Meinung von Moral/Anstand usw. das die nicht jeder mit mir teilt, ist nunmal völlig natürlich.
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -

Geändert von Venkman (05.05.2018 um 14:21 Uhr).
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten