Thema: Reisebericht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2004, 19:03   #22
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 11.164
Standard

Zitat:
Original von Thussard
Ja, es gibt näheres.
Es geht nicht nur darum, sich mit RLC oder der Umgebung zu befassen. Je mehr du dich mit irgendeiner Kleinigkeit befasst, egal ob zB. eine Statue oder auch nur ein Schriftstück, dass erst übersetzt werden muß, kommen neue Fragen, das ganze ist wie ein Räderwerk. Du suchst Antworten nach allem möglichen, hauptsächlich Personen. Was hatte der und der damit zu tun, wann und warum. Geheimgesellschaften, Templer, Merowinger. Du brauchst Ihre Geschichte.
Sorry, aber das ist nicht nur mit RLC so, das ist praktisch bei allen, besonders grenzwissenschaftlichen Themen, so. Du erzählst uns damit also weder Näheres noch Neues.

Zitat:
Original von Thussard
Was das gefährliche anbelangt: wer immer nach RLC fährt und sich dort umsehen will, wird beobachtet. Nicht von den Einheimischen. Es gibt WEN oder WAS, die es nicht gerne sehen, dass man dort herumschnüffelt und schon gar nicht etwas herausfindet. Ich weiß es von einem Bekannten, der dort war und sich umsah. Es wir vermutet, daß der Vatikan dahintersteckt, vielleicht sogar der NSA.
Deswegen sind alle Foren, die sich wirklich intensiv damit beschäftigen, nicht öffentlich zugängig, nur auf Einladung...
Huch, jetzt bekomm ich aber eine Gänsehaut! Na, dann passt bloß auf, dass ihr da nicht mal aus Versehen die falschen einladet, steht ja nicht überall NSA drauf, wo NSA drin ist... :P

Ich hoffe, deinem Bekannten geht es trotz allem noch gut??

Sorry, Thussard, aber machst du da nicht genau das, was du rhaz vorwirfst? (rhaz nennt immerhin im Gegensatz zu dir noch nachvollziehbare Quelle für seine Infos, wenn das auch nichts über den Wahrheitsgehalt der Info aussagt.)

Zitat:
Original von Thussard
Seht Euch DIESE Seite an und dann den Übersetzernamen rechts unten.
Ja und??? Die Seite ist wohl den meisten, die sich mit RLC beschäftigen und z.B. Google bedienen können, bekannt. Und dann sehe ich da noch, dass du anscheinend des Französischen mächtig bist. Schön.

Ähm sorry, nix für ungut ... aber ich konnt grad nicht anders... :P

(P.S. kleiner Insider: Komm ich jetzt auf deine Blocklist? *fg*)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten