Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2010, 21:42   #5
Danifrei
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Unterstammheim (Schweiz)
Beiträge: 107
Standard

Ok entschuldige, Irrtum! Ich habe die starke Wechselwirkung mit der Gravitation verwechselt, da diese das Erdinnere flüssig hält, und somit die den Konvektionsströme ermöglicht.

Zum zweiten Abschnitt:
Die "Kraft" Gravitation erzeugt Druck, Druck erzeugt Wärme, Wärme ist Energie, => Gravitation, über Umwege = geothermische Energie.
Meines Wissens Heizt man mancherorts mit dieser Energie. Es gibt sogar auch geothermische Kraftwerke. Also Gravitation, über noch mehr Umwege = elektrische Energie.
Und das zeitlich (fast) unbeschränkt, da es noch seeehr lange Masse geben wird.
__________________
Was der Mensch nicht weiss, macht ihn nicht heiss...

Geändert von Danifrei (25.10.2010 um 21:54 Uhr).
Danifrei ist offline   Mit Zitat antworten