Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2016, 20:15   #7
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.191
Standard

Zitat:
Zitat von Groschenjunge Beitrag anzeigen
Fühlst du in letzter Zeit, dass berechtigte Kritiker gegen das BGE aus der rechten Ecke kommen?
Ich hatte ja geschrieben, dass alle Nazis auch Kritiker des BGE seien. Das scheint der Fall zu sein. Der Umkehrschluß ist, wie immer, nicht unbedingt zulässig.

Was das mit dem Gefühl zu tun haben soll, dass jemand seine Kritik als "berechtigt" empfindet, ist mir nicht ganz klar. Kritik darf man äußern wegen der Meinungsfreiheit. Und mehr oder minder selbstverständlich äußern sich Leute nur, wenn sie von ihrer Meinung etwas halten. Natürlich gibt es auch Leute, die einfach irgendwelches Zeug erzählen, aber das ist nicht wirklich der Normalfall.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten