Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2010, 09:48   #17
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.453
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Sir Lazarus Beitrag anzeigen
Man kaufe sich also eine Tonne Milchzuckerkügelchen, nimmt ne schicke Verpackung, macht NICHTS und behauptet anschließend, dass da irgendein Wirkstoff mit Verdünnung D200 oder D1000 drin ist. COOL.
Die 20 Millionen Dollar Ente:

aus: http://www.esowatch.com/ge/index.php...-Gesch.C3.A4ft

Zitat:
Das meistverwendete Homöopathikum in den USA ist Oscilococcinum C200. Dieses Mittel wird auch die "20-Millionen-Ente" genannt. Der Jahresumsatz für das Produkt beträgt 20 Millionen Dollar. Das Mittel wird aus Entenleber erzeugt, doch für den gesamten Umsatz wird nur die Leber einer einzigen Ente gebraucht - und von dieser bleibt einiges übrig: Die Potenzierung von C200 bedeutet, dass das Verhältnis von Leber zur Lösung 1 zu 10 mit 400 Nullen beträgt.
Warum genau wirft man eigentlich der $GANZDOLLPÖSEN Pharmaindustrie ihre Gewinne vor?

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten