Thema: Unwetter 2004
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2004, 17:50   #9
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

In Tschechien gingen die Temperaturen am frühen Samstagmorgen auf minus 32 Grad zurück. In der Ukraine waren von Freitag auf Samstag mehr als 1.000 Ortschaften ohne Strom. Auch auf der griechischen Ägäisinsel Lemnos waren Soldaten und zivile Beschäftigte im Einsatz, um die Stromversorgung wieder herzustellen. Ältere Menschen wurden in Hotels untergebracht, die über Generatoren verfügen. Der Bosporus wurde nach zweitägiger Schließung am Samstag wieder für die Schifffahrt freigegeben.

Ausläufer des Sturms reichten bis in den Nahen Osten. Vor der syrischen Küste liefen zwei Frachter auf eine Felsküste auf, verletzt wurde niemand. Aus Libanon wurde heftiger Regen gemeldet, in Ägypten und Libyen tobten Sandstürme.
  Mit Zitat antworten