Thema: Abducted?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2006, 09:26   #15
voice
Foren-As
 
Registriert seit: 07.10.2002
Beiträge: 945
Standard

Zitat:
Sind Menthonen Fehler in der Matrix ?
nein es sind keine fehler.
Wenn ich ein vergleich nehmen muss um sie eindeutig zu beschreiben, würde ich sagen ,sie sind wie bienen die sich von der blume angezogen fühlen.

Ich weis nicht in wie weit du dich schon mal mit der sogenannten schumanfrequenz auseinandergesetz hast.

Das ist aber z.b. ein grund was sie ausmerksamm macht, es wurde schon öfters versehntlich und gewollt diese frequenz simuliert, also den efekt ezeugt als ..... und 2mal schon erhöt worden. Das ist ein signal für die ,wie bei bienen "hallo da gibts nektar. Aber nur in soweit ,bis sich die frequentierung wieder eingependelt hat.

Bei einer ansteigung der frequenz entsteht ein spitze auf die sie reagieren. Und dann kommen sie "auf natürlihem weg" und kucken. Noch ist die frequenz unter 9 aber sobald diese frequenz die 9 erreicht hat und darüber geht, ist das hier auch interesannter für sie.

Was ich aber nicht verstehe ist das da immer von einem binären sonnensystem geblubbert wird? wenn ich mich nicht ganz täusche ist doch binär 2 oder.

welche erde die da meinen weis ich nicht wir haben doch nur eine sonne, oder bin ich blind ?.

naja das ist die natürliche art dieser kumpels, werden sie aber für irgendwelche zwecke von irgendjemand benutzt, ist das erste das die dann bewegt,der selbst erhaltungs trieb und sie zapfen dich dann schon mal an. Jeder mensch erzeugt eine eigenschwinung die sie nutzbar machen können, so wie wir schweisbraten und klösse rein ziehn, brauchen die Menthonen dieses.

durch den aspekt das sie gezwungen werden, verbrauchen sie sich sehr schnell und laden sich wenn es denn irgendwie geht an anderen wesen, die zwar nicht so weit geistig entwickelt sind das die ihr kraftfeld schützen können wieder auf. Es gibt ja genug ich sag mal böse "menthalkrüppel" die es tatsächlich schaffen einen Bewustseinzustand zu erreichen der ihnen den Geist für etwas anderes öffnet. Das sind bevorzugte ziele der Methonen.

Mit ihnen Umgehen würde ich aber nicht, denn wenn ich nur ein bischen an das gesetzt der urschae und wirckung denke ist es eigentlich noch nicht im Interesse eines menschen den umgang mit so einem kumpel zu pflegen. Man hat einfach noch nicht die geistige stärke erlangt sein geshene über das ander ich zu lenken und wenn es sein muss zu schützen. die kumpels bewegen sich soweit aus dem physischen empfindungs bereci eines menschen weg das sie nich terkennen können was der menasch als gut oder böse bezeichnet. Sie würden dich zerstören ohne es mit irgendeiner niedern absicht getan haben zu wollen. die einzige reaktion die da dann kommen könnte wäre das unverständniss darüber die verbindung abgebrochen zu haben.

aber ursprünglich böse sind sie nicht.

voice
voice ist offline   Mit Zitat antworten