Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.06.2017, 21:17   #20
ElLobo1
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.12.2016
Ort: Wien, Österreich
Beiträge: 798
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Orginell fand ich die Idee, dass die Aufwege zum Schleifen der Bausteine verwendet worden seien. Beim Hochziehen würde die Unterseite spiegelglatt, wie man an der Granitverkleidung sieht....
Warst du einmal in einem Steinbruch oder hast du die Arbeit in Grabsteinmanufakturen beobachtet?

Felsen, selbst harten Granit glatt zu schleifen und ihm ein poliertes Aussehen zu geben, ist gar nicht so schwer wie es zunächst erscheinen mag.
Du brauchst im Prinzip nur Reibebretter und Sand mit Beimengungen von hartem Kristall oder Gesteinsarten. Zusammen mit Wasser können so Flächen extrem glatt geschliffen werden. Die abschließende Politur ist dann nur noch ein winziger Schritt.
Das ist nicht das Problem an der Sache.

Die eigentliche Herausforderung beginnt mit einer glaubhaften Erklärung wie die großen Steine transportiert werden konnten, selbst einen Berg hinauf.

Und wenn ich mir die niedrigen quadratischen Gänge etwa der Cheops Pyramide zur sogenannten Königinnenkammer so anschaue, dann habe ich mich immer gefragt, wieso diese Gänge so gebaut wurden, dass man sich bücken musste, um dort hineinzugehen.
Wenn diese Gänge allerdings zunächst unter Wasser gestanden sind, und vielleicht doch während des Baues hauptsächlich als Wasserpumpe genutzt worden sind, ist ihr relativ kleiner Querschnitt leicht zu erklären. Die Pyramiden konnten danach trotzdem als Grabmäler Verwendung gefunden haben, oder auch als besonderer Ort, um besondere Dinge zu verstauen.
Falls die Pyramiden wirklich mit Wasser gebaut wurden, wäre das auch eine Erklärung dafür, wozu überhaupt eine solche Wasserpumpe eingesetzt wurde.
Auch Wartungsschächte von heutigen Anlagen oder Wasserwege sind häufig so angelegt, dass sie nicht aufrecht betreten werden können, weil sie hauptsächlich gar nicht diesem Zweck dienen.
Dieser Gedanke ist es wahrlich wert weiter verfolgt zu werden...

Geändert von ElLobo1 (25.06.2017 um 21:22 Uhr).
ElLobo1 ist offline   Mit Zitat antworten