Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2013, 12:22   #5
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.566
Standard

Zitat:
Zitat von aule Beitrag anzeigen
Diese ganze 68 iger Bewegung hat doch zu nichts geführt.
Noch so ein Vogel!

Ohne 68er Bewegung hätten wir keinen schwulen Außenminister, keine Homo-Ehe. Die Lehrer dürften die Schüler blutig schlagen. In den Hochschulen wären die alten Nazis unbehelligt geblieben.

Wir würden uns weiter mit Polen um die verlorenen Ostgebiete kloppen, es gäbe keine taz, keine kritische Literatur, keine Umweltbewegung, keinen Umweltschutz, keine Energiewende. Die BRD wäre zugepflastert mit Kernkraftwerken.

Das war alles keimhaft in der Sozialdemokratie und ihrem Umfeld angelegt, aber es braucht immer einen Impuls von außen, daß das gesellschaftlich wirksam wird.

Die SPD ist ja nach langem Zieren nun auch für Mindestlohn und eine Rente, mit der man Auskommen kann.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten