Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2018, 15:08   #8
CharlyFirpo
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.08.2018
Beiträge: 4
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Das genannte Verhalten würde ich "übergriffig" nennen, und da Du es hier so aufwändig schilderst, denke ich, dass da eben doch "etwas ist"...

Nach Freud ist es günstig, zu seinen Träumen Assoziationen zu finden. Möchtest Du an dieser Stelle weiterarbeiten?
Ich habe es nur zwecks Belustigung erwähnt. Es hat mich nie beschäftigt.
Ich habe mir ja schon über so ziemlich alles den Kopf zerbrochen...aber darüber nicht ;-)
CharlyFirpo ist offline   Mit Zitat antworten