Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.08.2002, 21:38   #15
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Chinesische Wissenschaftler erforschen "ET"-Startrampe

Zitat:
Original von Bernhard Beier
Fände ich auch spannend, derade unter dem Gesichtspunkt, dass ja von alternativen Ägyptologen sowie Atlantisforschern immer wieder vermutet wurde, es handle sich bei einzelnen Pyramiden um eine Art "Katastrophenschutz-Bunker" zur sicheren Verwahrung wertvoller Kulturschätze.
Das hätte aber nur Sinn wenn es in jeder Pyramide auch genügend Räume gebe. Diese müßten dann auch von den Überlebenden leicht und sicher geöffnet werden können.
Die bis jetzt bekannten Räumlichkeiten gibt es soweit ich weiß nur in 3 Pyramiden, und allesamt wurden durch Zufall entdeckt. Keine der Inschriften weißt auf weitere Kammern hin.

Die Idee das Pyramiden Informationsbunker sind klingt verlockend aber vielleicht wollten es uns unsere Vorfahren einfach nur nicht zu leicht machen.?
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten