Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.03.2017, 16:31   #15
Venkman
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Venkman
 
Registriert seit: 18.08.2016
Ort: Stilles Örtchen
Beiträge: 1.227
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen

Hmm, das ist jetzt etwas merkwürdig. Einerseits war der Dienst in der NVA furchtbar, weil man ja u.U. auf "die eigene Bevölkerung hätte schießen müssen", bei der Bundeswehr hingegen leben nur Luschen ("Kindergarten"), dennoch gibt es ja glücklicherweise eine militärische Truppe, die man - Deiner Ansicht nach - dennoch ("bei Aufständen" - was ist denn so ein "Aufstand"? Gibt es dafür überhaupt eine Rechtsgrundlage, oder müsste erst der Staat völlig versagen, bevor diese Truppe eingesetzt werden kann?) im inneren einsetzen kann.
Woraus ließt du eigentlich das ich das gut finde???

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Da das, was Du geschrieben hast, eine ungewöhnliche Behauptung ist, bitte ich zunächst um den Beleg.
Was ist eine ungewöhnliche Behauptung? Die Existenz der Truppe?

Du bist doch ein helles Köpfchen, das Internet ist voll davon. Mit ein paar wenigen Klicks erfährst du alles was du dazu wissen möchtest (Wikipedia ist nicht das Maß aller Dinge )

Da wir uns hier nur noch im Kreise drehen, steig ich mal vom Karussell ab und überlaß dir die "Feuerwehr"...
__________________
"Es ist eine ewige Erfahrung, daß jeder Mensch, der Macht in Händen hat, geneigt ist, sie zu mißbrauchen. Er geht soweit, bis er Schranken findet."
- Charles Baron de Montesquieu -
Venkman ist offline   Mit Zitat antworten