Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.09.2018, 13:22   #81
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.048
Standard

Es scheint, als ob die beteiligten Politiker langsam begreifen würden, wo ihre Macht endet.

Maaßen hat - sinnloserweise, nachdem er die Behauptung aufgestellt hatte - seine Unterlinge beauftragt, "Beweise für seine Behauptungen" zu beschaffen. Da fragt man sich natürlich erst einmal, wo die herkommen sollen. Fraglich ist auch, welche Sorte Behauptung gemeint war: "keine Hetzjagd" oder "gefälschtes Video"...

SZ: Fakten verzweifelt gesucht

Seehofer stützt Maaßen - was letztendlich auch irgendwie sein Job ist, und bemüht sich, überhaupt Ausdruck zu finden: inzwischen lässt er sich schon zu einem diffusen "die Vorgänge sind unschön" herab. Was hat er denn erwartet?

Horst Seehofer über Rechtsradikale in Chemnitz: Die Vorgänge sind unschön

P.S.: Diskussion über die Entsorgung Maaßens hier: Thesen zur Causa Maaßen
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten