Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2003, 19:38   #160
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Schwerin (dpa) - In den vom Elbe-Hochwasser betroffenen Orten in
Mecklenburg-Vorpommern, in Dömitz und Boizenburg, gilt seit
Sonntagmorgen die höchste Alarmstufe vier. Der Wasserstand stieg nach
Polizeiangaben in Dömitz auf 6,13 Meter und in Boizenburg auf 5,95
Meter. Die Tendenz sei derzeit gleich bleibend. Unklar ist aber, wie
sich das Tauwetter auswirken wird, das für Montag und Dienstag
erwartet wird.
  Mit Zitat antworten