Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2018, 13:33   #43
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.579
Standard

Zitat:
Zitat von Torsten Migge Beitrag anzeigen
... Das sind ja alles keine Rechtsradikalen, die dieser Überzeugung sind, die das Dritte Reich so toll finden, sondern weil sie den Fakt ganz nüchtern und einzig juristisch sehen !
Zu Frage Reichsbürger hab eich einen köstlichen Beitrag in einem Blog

http://linksfaschisten.blogspot.de/p...ierung-im.html
Deutsche Identitätslehre versus Reichsbürger

Zitat:
Reichsbürger, der Begriff ist falsch und von Bertelsmann erfunden, dieselber das Spiel Moskaus spielen, existieren in der ganzen westlichen Welt und ehemalig von der Sowjetunion besetzten Staaten des Ostblocks. Dahinter befindet sich immer ein Gerüst aus Stalinisten und Tschekisten, immer und ohne Ausnahme! Es wird zwar viel von NWO geredet und das es was ganz Schlimmes sei und aus der USA komme. Doch NWO ist Kommunismus. Da Kommunismus eben immer noch Erbrechen auslöst, wenn davon gesprochen wird, schiebt man es den USA in die Schuhe und schafft es damit, dass Menschen an der Errichtung des Kommunismus selber mitarbeiten, obwohl sie das gar nicht wollen. Weil sie nämlich meinen, sich für die Opposition zu engagieren.
Köstlich, wie man in seiner kruden Gedankenwelt lebt.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten