Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2017, 00:14   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.995
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Wäre es irgenwie möglich, daß die verstorbenen Seelen ein Teil der dunklen Energie sind, welche die Ausdehnung des Universums beschleunigt? Ich wüßte zwar nicht, wie das in den Rahmen unseres Verständnisses vom Menschen passen würde, aber ist es nicht merkwürdig, daß die dunkle Energie in den letzten Milliarden Jahren zugenommen hat. Wenn irgendwelche Seelen verstorbener Lebewesen daran einen Beitrag hätten, wäre dies erklärbar, denn Leben konnte sich erst einige Milliarden Jahre nach dem Urknall entwickeln.
Wenn sich zufällig ein Physiker finden sollte, der seine Theorien mit Hilfe von Kristallkugeln, Tarotkarten und Pendeln entwickelt, kann derjenige sicher eine ernsthafte Antwort auf diese Frage geben. Ich gebe den Ball an denjenigen weiter.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten