Thema: Chemtrails
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2011, 12:54   #8
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Nein, das hängt mit Flughöhe, Wetterlage und spezifischer atmosphärischer Schichtung zu tun. Abgase sind Abgase, und wie lange die sichtbar bleiben, hängt wie gesagt mit den 3 genannten Faktoren zusammen. Diese lange sichtbaren Kondensstreifen, die sich halten und ausbreiten, erklären sich dadurch, dass sich bereits Eiskristalle an den Gasmolekülen festgesetzt haben und sich damit "langlebig" gemacht haben, und die Ausbreitung erfolgt schlicht durch den Höhenwind. Die Ausbreitung erfolgt nach dem gleichen Prinzip der Zirrostratoswolken.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten