Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2018, 07:49   #43
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Im Übrigen: was soll denn nun einen so genannten echten Kornkreis von einer Fälschung genau unterscheiden?
Da gibt es eben unterschiedliche Ansichten, wie hier schon öfter aufgezeigt. Das Hauptkriterium, lt. diesen Ansichten ist eben gebrochen/nicht gebrochen und nur gebogen. Keine Ahnung ob das in der Praxis auch für einen Fälscher machbar/nicht machbar ist.
Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Was wäre denn ein echter Kornkreis, denn es gibt ja neben der Theorie, daß alle Kornkreise menschengemacht sind, zahlreiche andere Theorien, wie Luftwirbel und tierische Aktivitäten und jede dürfte ein anderes Charakteristikum zeigen. Was soll da echt sein? Ist im Übrigen die Luftwirbeltheorie nicht mehr haltbar?
Dann müsste der Luftwirbel einigermaßen "intelligent" sein, um derartige geometrische Muster zu erzeugen. Tornados können unbestritten Korn kreisförmig niederlegen, allerdings nicht in dieser regelmäßig geometrischen Form.
Und eine einigermaßen "intelligente" Lebensform muss man zur Erzeugung derartiger Strukturen voraussetzen.
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten