Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2018, 20:27   #1
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 11.073
Standard Julian Röder: Licht und Angst

Hier in Marburg hat vor Kurzem noch der Kunstverein beeindruckende Werke des Fotografen Julian Röder ausgestellt. Thematisch relevant ist die Serie "Licht und Angst". Darin unter Anderem:

Selbstportraits mit "Radiograph" und völkisch-esoterischer Literatur:

Und Aufnahmen einer Wedrussischen Sonnenwendfeier - und ein fotografischer Beleg für eine Verbindung zwischen der Tekos-Schule (Anastasia-Zeugs) und "Chembustern" bzw. "Cloudbustern" einer bestimmten Bauart (senkrechte Bündel von Kupferröhren).

Leider erlaubt seine Seite keine Deeplinks, aber da kann man nichts falsch machen:

http://www.julianroeder.com/JULIAN-RODER

Unbedingt anschauen, wenn Ihr Gelegenheit findet!
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten