Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2013, 15:08   #8
ZaramnorG
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na ja. Wenn man sehr in der ganzen Esoterikschiene drin ist, dann muss man früher oder später das Hirn ausschalten, um noch weitermachen zu können.
Horoskope sind da ja noch harmloser Blödsinn.
Die Schwester eines Freundes hat sich übers Telefon von einem Medium ne Ferndiagnose zum Gesundheitszustand ihres ungeborenen Kindes abgeholt. Ihre große Schwester hat ihr das empfohlen. Sie waren auch schon beim Notfallhomöopathen, nach einem Fahrradunfall...
Placeboeffekt schön und gut, aber manchmal geht das einfach zu weit.
Daher bin ich für Leute, die drei unterschiedliche Horoskope lesen und sich danach richten noch dankbar.
  Mit Zitat antworten